Performance

20/04/2010 - 00:05 von Heinrich Lona | Report spam
Hallo NG

Ich habe in A07 eine Tabelle mit 75 Feldern (Zahl, Datum, Text, Memo) und ca
10.000 DS.
Tàglich kommen ca. 20 neue DS hinzu.
Nur in ca. 50% aller DS werden auch alle Felder gefüllt.
Das öffnen der entsprechenden Formulare dauert lànger und lànger.

Meine Frage:
Ist es für die Performance besser alle Felder in einer Tabelle
zu halten oder bestimmte Felder auf eine separate Tabelle
auszlagern und die Tabellen 1:1 zu verbinden?

Gruß
Heinrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
20/04/2010 - 00:56 | Warnen spam
Hallo,

Heinrich Lona wrote:

Ich habe in A07 eine Tabelle mit 75 Feldern (Zahl, Datum, Text, Memo) und ca
10.000 DS.
Tàglich kommen ca. 20 neue DS hinzu.
Nur in ca. 50% aller DS werden auch alle Felder gefüllt.
Das öffnen der entsprechenden Formulare dauert lànger und lànger.

Meine Frage:
Ist es für die Performance besser alle Felder in einer Tabelle
zu halten oder bestimmte Felder auf eine separate Tabelle
auszlagern und die Tabellen 1:1 zu verbinden?



Grundsaetzlich gilt: Zeilen sind billig, Spalten teuer.

75 Felder sind schon eine Menge Holz. Wenn du allerdings die Tabelle
aufteilst und anschliessend ueber eine Abfrage zusammenfuehrst, so dass es
wieder 75 Felder sind, hast du nichts gewonnen. Pruef lieber, ob du alle
Felder im Formular brauchst.

Ausserdem solltest du pruefen, ob alle relevanten Felder indiziert sind.

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen