Perl-Script bremsen?

15/01/2008 - 23:23 von Paul Lenz | Report spam
Sorry, wenn ich hier in diese Newsgroup schreibe, aber ich weiß
nicht, von welcher Seite aus ich mein Problem anpacken könnte
und welche Newsgroup dann ontopic wàre.

Ich habe auf meinem Debian-Server ein CGI installiert, das eine
fürchterlich hohe CPU-Last erzeugt. Und das auch noch über
Minuten hin. Das Problem dabei ist, dass hin und wieder mein
Spamassassin abstürzt, wenn gleichzeitig Mails eintreffen, denn
der SA braucht ja auch reichlich Ressourcen.

Die Frage ist nun, wie ich diese CPU-Last begrenzen kann. Das
Script würde dann sicherlich langsamer laufen, aber das wàre kein
Problem.

Das einzige, was mir einfàllt: ein kleines Script schreiben, das von
der betreffenden Webseite aufgerufen wird und das seinerseits
das problematische Script mit "nice perl das_script.pl" aufruft.
Aber vielleicht gibt es noch einfachere und bessere Lösungen?

Paul Lenz
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
15/01/2008 - 23:56 | Warnen spam
* Paul Lenz schrieb:

Aber vielleicht gibt es noch einfachere und bessere Lösungen?



- Problem im Skript finden und beheben
- Wrapper schreiben, der das Skript halt so aufruft, wie Du es
beschrieben hast

Gruß, Heiko

Ähnliche fragen