Pers. Ordnerdatei nicht richtig geschlossen

26/02/2008 - 08:23 von Paul Batt | Report spam
Wenn der Anwender vergisst, Outlook 2007 hàndisch zu schliessen, bevor der
Rechner runtergefahren wird, wird beim nàchsten Öffnen die Personliche
Ordnerdatei überprüft. Gibt es irgend eine Möglichkeit, das zu vermeiden? Es
muss doch möglich sein, dass Outlook wie jedes andere Anwenderprogramm beim
Runtrfahren korrekt geschlossen wird.
-Paul
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics [Public Shareware]
26/02/2008 - 11:10 | Warnen spam
"Paul Batt" schrieb im Newsbeitrag
news:

Hallo Paul,

Wenn der Anwender vergisst, Outlook 2007 hàndisch zu schliessen, bevor der
Rechner runtergefahren wird, wird beim nàchsten Öffnen die Personliche
Ordnerdatei überprüft. Gibt es irgend eine Möglichkeit, das zu vermeiden?
Es muss doch möglich sein, dass Outlook wie jedes andere Anwenderprogramm
beim Runtrfahren korrekt geschlossen wird.



eventuell hilft diese (englische Seite) Seite weiter:
http://www.slipstick.com/problems/close.asp

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange: Public ShareFolder
Erinnerungen aus allen Outlook / Exchange Ordnern: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen