Persistenter Routing-Eintrag auch wenn Interface/Nexthop down

14/05/2012 - 15:13 von Marco Lorig | Report spam
Hallo zusammen,

gibt es eine Funktion inner- oder außerhalb von ip(8), mit der ich
Routingeintràge unabhàngig des Nexthop-Status setzten kann?

Problem:

Es existiert ein Interface ppp0 (local 10.0.0.18 remote 10.0.0.1).
ip route add 192.168.0.0/16 via 10.0.0.1

Sobald die l2tp Verbindung getrennt wird, verschwindet ppp0 und der
damit verbundene Routingeintrag.


Schöne Grüße

Marco
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
14/05/2012 - 16:32 | Warnen spam
Marco Lorig :
Hallo zusammen,

gibt es eine Funktion inner- oder außerhalb von ip(8), mit der ich
Routingeintràge unabhàngig des Nexthop-Status setzten kann?

Problem:

Es existiert ein Interface ppp0 (local 10.0.0.18 remote 10.0.0.1).
ip route add 192.168.0.0/16 via 10.0.0.1

Sobald die l2tp Verbindung getrennt wird, verschwindet ppp0 und der
damit verbundene Routingeintrag.



Da l2tp/ppp Interfaces sog. Point-to-Point Interfaces sind, musst du
kein Gateway vewrenden, sondern kannst direkt in das Interface hinein
routen:

ip route add 192.168.0.0/16 dev ppp0

Besser sollte das aber der ppp-daemon machen, d.h. du musst dem pppd
sagen, dass er diese Device-route anlegen soll. Details findest du im
Handbuch deiner Distribution.

Juergen
Juergen P. Meier - "This World is about to be Destroyed!"
end
If you think technology can solve your problems you don't understand
technology and you don't understand your problems. (Bruce Schneier)

Ähnliche fragen