Forums Neueste Beiträge
 

Personenschutz durch Ladungsbegrenzung?

28/12/2007 - 13:18 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NG!

Soweit ich mich erinnern kann, erlaubt die VDE u.a. einen Personenschutz
durch Begrenzung der abgegebenen Ladungsmenge, wodurch z.B.
Weidezaungeràte (und Defis?) "legalisiert" werden. Dazu einige Fragen:

1. Stimmt das so?
2. Falls ja: Wo genau steht das? (VDE 0100, Teil 410?)
3. Falls ja: Was sind die entsprechenden "Grenzwerte"?


TIA,

Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Marte Schwarz
28/12/2007 - 17:09 | Warnen spam
Hallo Sebastian,

Soweit ich mich erinnern kann, erlaubt die VDE u.a. einen Personenschutz
durch Begrenzung der abgegebenen Ladungsmenge, wodurch z.B.
Weidezaungeràte (und Defis?) "legalisiert" werden. Dazu einige Fragen:

1. Stimmt das so?



Bei Defis kann ich das sicher ausschließen.

3. Falls ja: Was sind die entsprechenden "Grenzwerte"?



les mal in der EN/IEC/DIN 60601-2-4

Marte

Ähnliche fragen