Pfad verloren

06/07/2008 - 17:40 von Udo Schürger | Report spam
Ich habe vor einiger Zeit das Thema „net use“ im Zusammenhang mit Access-DB
zufriedenstellend angesprochen. Nun gibt es aber doch noch Probleme. Wir
haben in ACC-Anwendungen Tabellenverknüfungen über das Netzwerk (u.a. für
Abfragen) vorgenommen. So ist z.B. eine Tabelle über den Pfad
„N:/Mitglieder/Mitglieder.mdb“ im Netz (LW-Buchstabe N entspricht dann
„System (C) auf PC1“) verknüpft. Wenn diese Tabelle angeklickt wird, wird sie
auch geöffnet. ABER: Wenn die ACC-Anwendung zu einem spàteren Zeitpunkt
geöffnet wird, kommt die Fehlermeldung „Pfad nicht gefunden!“. In diesem Fall
führt auch das Anklicken der Tabelle zur gleichen Fehlermeldung. ACHTUNG:
Wenn ich nun eine neue Tabellenverknüpfung über das Netzwerk anlege, laufen
auch die anderen wieder!!!! Bietet mir ACC irgendwie eine automatische
Aktualiesierung?
Herzliche Grüße aus Baiersdorf
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
06/07/2008 - 18:03 | Warnen spam
Hallo, Udo,

Udo Schürger:

Bietet mir ACC irgendwie eine automatische Aktualiesierung?



lies doch mal FAQ Punkt 3.1 (http://www.donkarl.com).

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen