Pfad VervollstÀndigung in einer Funktion (bash)

14/03/2009 - 01:00 von Michael Wagner | Report spam
Hallo Leute,

ich komm selber nicht drauf, deshalb frag ich hier mal nach. Ich hab mir
in meine ~/.bashrc eine kleine Funktion eingebaut, um mit dem Browser
direkt ein Verzeichnis in "/usr/share/doc/" aufzumachen. Aber es gelingt
mir nicht, eine Autovervollstàndigung der Verzeichnisse hinzukriegen, da
ich ja nicht immer ganz genau weiß, wie der Pfad heißt.

Die Funktion sieht so aus:

+
eud () |
{ |
/usr/bin/elinks /usr/share/doc/$1 |
} |
+

Wie muß sie den aussehen, damit ich mit der TAB Taste die Verzeichnisse
aufgelistet bekomme? Hab es auch schon als 'alias' probiert, aber das
àndert auch nichts. Es will einfach nicht klappen.

Kann mir einer auf die Sprünge helfen?

TIA Michael

I don't use drugs, my dreams are frightening enough.
M.C. Escher
 

Lesen sie die antworten

#1 Cyrus Kriticos
14/03/2009 - 03:32 | Warnen spam
Michael Wagner wrote:

Ich hab mir
in meine ~/.bashrc eine kleine Funktion eingebaut, um mit dem Browser
direkt ein Verzeichnis in "/usr/share/doc/" aufzumachen. Aber es gelingt
mir nicht, eine Autovervollstàndigung der Verzeichnisse hinzukriegen, da
ich ja nicht immer ganz genau weiß, wie der Pfad heißt.

Die Funktion sieht so aus:

+
eud () |
{ |
/usr/bin/elinks /usr/share/doc/$1 |
} |
+

Wie muß sie den aussehen, damit ich mit der TAB Taste die Verzeichnisse
aufgelistet bekomme? Hab es auch schon als 'alias' probiert, aber das
àndert auch nichts. Es will einfach nicht klappen.

Kann mir einer auf die Sprünge helfen?



Du könntest es mit folgenden drei Zeilen probieren.

_eud () { [ -z "$XYZ" ] && XYZ="$PWD"; cd /usr/share/doc/; }
eud () { /usr/bin/elinks "/usr/share/doc/$1"; cd "$XYZ"; unset XYZ; }
complete -o default -F _eud eud

Best regards | Monica Lewinsky's X-Boyfriend's
Cyrus | Wife for President

Ähnliche fragen