Forums Neueste Beiträge
 

Pfad zu "Eigene Dateien"

06/09/2007 - 13:48 von Uwe Schmucker | Report spam
Hallo,

unter Windows XP hatte ich den Pfad zu "Eigene Dateien" immer auf eine
eigene Partition umgeleitet (Eigenschaften > Zielordner àndern).
Damit griffen die meisten Anwendungen standardmàßig auf meine Datenpartition
zu um Daten abzulegen.
Unter XP gibt es im Explorer unter "Desktop" "Eigene Dateien" und darunter
die Ordner "Eigene Musik"..
Unter Vista gibt es im Explorer unter Desktop den Username und darunter die
Ordner "Bilder", "Desktop", "Dokumente",.
Über Eigenschaften einer dieser Ordner kann ich weiterhin wie bei XP den
Pfad umleiten.
Kann man dies auch irgendwo übergeordnet für alle Daten dieses Users machen?
Gibt es bestimmte Ordner die hier nicht verschoben werden sollten bzw. gibt
es einen àhnlichen Weg wie bei XP um die Standardablage auf eine andere
Partition umzuleiten?

Gruß,

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 G.Born
06/09/2007 - 15:37 | Warnen spam
unter Windows XP hatte ich den Pfad zu "Eigene Dateien" immer auf eine
eigene Partition umgeleitet (Eigenschaften > Zielordner àndern).
Damit griffen die meisten Anwendungen standardmàßig auf meine
Datenpartition zu um Daten abzulegen.
Unter XP gibt es im Explorer unter "Desktop" "Eigene Dateien" und darunter
die Ordner "Eigene Musik"..
Unter Vista gibt es im Explorer unter Desktop den Username und darunter
die Ordner "Bilder", "Desktop", "Dokumente",.
Über Eigenschaften einer dieser Ordner kann ich weiterhin wie bei XP den
Pfad umleiten.
Kann man dies auch irgendwo übergeordnet für alle Daten dieses Users
machen?
Gibt es bestimmte Ordner die hier nicht verschoben werden sollten bzw.
gibt es einen àhnlichen Weg wie bei XP um die Standardablage auf eine
andere Partition umzuleiten?



Siehe Antwort zu àhnlicher Anfrage von K.H. Wentzell in
microsoft.public.de.windows.vista.installation.

Gruß

G. Born

Ähnliche fragen