Pfadangabe ausgegraut - Berechtigungsproblem?

29/01/2008 - 18:05 von Tobias Müller | Report spam
Hallo NG,

ich habe hier 2 SQL Server 2005 Standard Edition. Soweit làuft alles,
aber mir ist etwas aufgefallen, als ich eine DB von einem Server auf den
anderen wiederherstellen wollte.
Wenn ich im Management Studio auf DB-Wiederherstellen klicke und ich
eine Datei angeben will, öffnet sich ja ein Fenster mit der
Ordnerstruktur des jeweiligen Servers. Auf dem einen Server sind alle 3
Felder unter dem Ordnerbaum ausfüllbar, d.h ich muss mich net durch die
Ordner klicken, sondern kann den Pfad direkt eintragen. Bei dem anderen
Server aber, ist das Feld "ausgewàhlter Pfad" ausgegraut, ich kann dort
also nix eintragen.
Beide SQL Server sind mit derselben CD installiert worden. Ich rufe das
Management Studio mit demselben Benutzer auf und dieser hat volle Rechte .

Es ist jetzt kein Problem, aber ich würde gerne mal wissen warum das so
ist. Ist es vll. doch eine Berechtigungssache?

Gruß Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
30/01/2008 - 13:28 | Warnen spam
Tobias Müller wrote:
Hallo NG,

ich habe hier 2 SQL Server 2005 Standard Edition. Soweit làuft alles,
aber mir ist etwas aufgefallen, als ich eine DB von einem Server auf
den anderen wiederherstellen wollte.
Wenn ich im Management Studio auf DB-Wiederherstellen klicke und ich
eine Datei angeben will, öffnet sich ja ein Fenster mit der
Ordnerstruktur des jeweiligen Servers. Auf dem einen Server sind alle
3 Felder unter dem Ordnerbaum ausfüllbar, d.h ich muss mich net durch
die Ordner klicken, sondern kann den Pfad direkt eintragen. Bei dem
anderen Server aber, ist das Feld "ausgewàhlter Pfad" ausgegraut, ich
kann dort also nix eintragen.
Beide SQL Server sind mit derselben CD installiert worden. Ich rufe
das Management Studio mit demselben Benutzer auf und dieser hat volle
Rechte .

Es ist jetzt kein Problem, aber ich würde gerne mal wissen warum das
so ist. Ist es vll. doch eine Berechtigungssache?



Hallo Tobias,
ich kann das Problem (zum Glück) nicht nachstellen, tippe aber auf
Unterschiede im Betriebssystem, oder in der Client-Installation.

Falls Du aber beide Server von Deinem PC her administrierst, bleibt
eigentlich nur das Betriebssystem. Ich gehe mal davon aus, dass sich
beide SQLServer auf einem aktuellen ServicePack-Stand befinden, oder?


Einen schönen Tag noch,
Christoph
(Please post ALL replies to the newsgroup only unless indicated
otherwise)

Ähnliche fragen