Pfadtiefen beschränken

03/04/2009 - 08:21 von Uwe Leuckert | Report spam
Hallo,

wir wollen unsere Fileserver Struktur völlig neu aufbauen. Da wir bisher
stark unter sehr tiefen Verzeichnisstrukturen leiden (copy-jobs,
robocopy, Löschaktionen etc.) wollen wir gern die max. Pfadtiefen
einschrànken, auch mit Berücksichtigung oder Einschrànkung sehr langer
Ordnernamen. Manche User neigen ja dazu, quasi ein Handbuchvorwort als
Pfadnamen zu verwenden.

Kann ich das irgendwie realisieren? Wenn ja, wie?

Vielen Dank schonmal.

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
03/04/2009 - 09:35 | Warnen spam
Hi,

Uwe Leuckert schrieb:
[...] wollen wir gern die max. Pfadtiefen einschrànken, [...]
Kann ich das irgendwie realisieren? Wenn ja, wie?



Mit einer Arbeitsanweisung und der normalen DateiBeschrànkung von
260 Zeichen im Pfad, die dich von alleine ausbremst.

Ich wünsche mir die alten 8.3 Zeiten zurück! ;-)

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen