Phenom II X4 965 Probleme beim Übertakten

08/09/2012 - 00:36 von Rafael | Report spam
Hallo

Ich habe ein Phenom II X4 965 3.4GHz. Ich habe nun versucht auf 3.8GHz
zu kommen. Selbst bei 1.45V ist er mir bei Prime95 mit "in-place large
FFTs" direkt beim Start abgestürzt. Weiter hoch mit der Spannung
wollte ich nicht. Bei "Small FFTs" lief es allerdings ohne Probleme.
Komisch war, dass es mir bei CPU-Z nur 3.7 - 1.4V angezeigt hat (Ich
habs über Core Voltage in CPU-Z ausgelesen), über 1.4V gings nie,
obwohl ich in K10stat 1.45 eingestellt hatte.

Nun habe ich es per bios probiert. Mit +100mv (von Standard-Spannung)
ist er mir bei 3.8Ghz bei "in-place large FFTs" auch wieder direkt
abgestürtzt. Bei +150mv lief es, allerdings schwankte die Spannung in
CPU-Z stark zwischen 3.9V - 4.4V. Höher als +150mv kann ich bei meinem
bios nicht einstellen.

An was kann das liegen? Mein Board ist übrigens ein Asus M4A78-EM.
Würde es vielleicht helfen, wenn ich die FSB übertakten würde und dann
einen niedrigeren Multi einstellen könnte?

Ach ja die CPU habe ich von jemandem gekauft, bei dem lief es bei
3.875GHz mit 1.38V (FSB auf 240 oder so).
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
08/09/2012 - 00:44 | Warnen spam
Guten Tag

Rafael schrieb

Ich habe ein Phenom II X4 965 3.4GHz. Ich habe nun versucht auf 3.8GHz
zu kommen... direkt beim Start abgestürzt.


...
An was kann das liegen?



Daran, dass die CPU mit der aktuellen Kuehlung und der bisher
gewaehlten Spannung am Ende des moeglichen angekommen ist.

Würde es vielleicht helfen, wenn ich die FSB übertakten würde und dann
einen niedrigeren Multi einstellen könnte?



Wenn Du die Spannung ausreichend aber nicht zu weit erhoehst und die
Kuehlung entsprechend extrem verstaerkst kannst Du ein bisschen mehr
heraus holen.
Aber ich wuerde davon eher abraten und die CPU im Rahmen des einfach
moeglichen betreiben.

Ach ja die CPU habe ich von jemandem gekauft, bei dem lief es bei
3.875GHz mit 1.38V (FSB auf 240 oder so).



Aber ich schaetze, die Kuehlung war erheblich effektiver/besser.

Frag ihn doch einfach, welche Differenzen zu Deinem System bestanden.

Ähnliche fragen