Philips/Sagem Crystal 660 kaputt?

20/10/2010 - 21:11 von Jonathan Biegert | Report spam
Hallo werte Drucker-Experten.

Ich habe hier einen "Philips Crystal 660", eine Kombination aus Drucker,
Fotodrucker, Kopierer, Scanner und Fax, die nicht funktioniert. Wenn ich
das Stromkabel einstecke (Ein-Aus-Schalter existiert nicht), fangen 3
LEDs an zu leuchten: Zum Einen eine Blaue an einem "Crystal Image"-Knopf
(laut Anleitung eine "Bild- und Textoptimierung), dann eine rote mit
Achtung-Zeichen /!\ nebendran (in der Anleitung steht dazu "Blinkt diese
Kontrollleuchte, lesen Sie bitte die
Information auf dem Display", aber sie leuchtet bei mir), und als
drittes eine grüne LED rechts neben dem Display, die in der Anleitung
nicht erwàhnt wird - wohl einfach nur eine "Strom vorhanden"-Leuchte.

Der vorherige Besitzer, von dem ich das Geràt (schon kaputt) übernommen
habe, hat eine ganze Reihe von orginalen Ersatzpatronen gekauft -
schwarz und in Farbe - und die meisten beinhalteten neben der Patrone
und so einer komischen Chipkarte auch so einen BITTE LESEN-Zettel, auf
dem stand, man solle vor Benutzung dieser (neuen) Patronen die Firmware
von dem Drucker updaten, herunterzuladen von
<http://sagem-crystal.com/>. Ich glaube der Vorbesitzer hat diese Zettel
ignoriert.

Ich habe inzwischen mit neuen und alten und ohne Patronen probiert -
keine Verànderung. Außerdem habe ich auf dieser Webseite die
Seriennummer meines Geràtes eingegeben, und als Antwort die Info
bekommen, dass dieses von dem Fehler betroffen sei (irgendwas mit
Überhitzungsproblemen) und wo ich die neue Firmware finde. Um die
aufzuspielen, sollte ich aber den Drucker per USB an einen PC
anschließen - und genau das funktioniert nicht, denn der Computer
"merkt" nicht, dass da jemand am USB hàngt.

Hatte schon jemand dieses Problem? Und vielleicht auch einen Lösungsansatz?
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Pütz
21/10/2010 - 08:56 | Warnen spam
"Jonathan Biegert" schrieb:

Ich habe hier einen "Philips Crystal 660"



Ich auch.

Der vorherige Besitzer, von dem ich das Geràt (schon kaputt)



Wenn er kaputt ist - welche Hilfe erwartest Du dann hier?

aufzuspielen, sollte ich aber den Drucker per USB an einen PC
anschließen - und genau das funktioniert nicht, denn der Computer
"merkt" nicht, dass da jemand am USB hàngt.

Hatte schon jemand dieses Problem? Und vielleicht auch einen
Lösungsansatz?



Hast Du eigentlich die Treiber-CD installiert? Die leitet einen doch durch
die Installation und sagt Dir auch, wann das Geràt angeschlossen werden
soll.

Aber wie gesagt - was nützt das alles, wenn kaputt?

Stefan

Ähnliche fragen