Forums Neueste Beiträge
 

Photoeffekt - Auslagerung

08/07/2008 - 15:21 von Kurt Bindl | Report spam
(Auslagerung aus anderem Faden).


Jürgen Clade wrote:

Kurt Bindl schrieb:

> > Es ist eine ungemein bedeutende Erkenntnis zur Quantenmechanik,
> > wenn man herausfindet, daß elektromagnetische Strahlung nur in
> > Quanten existieren kann. Genau darin besteht ja der Unterschied
> > zur klassischen Theorie, nach der Strahlung kontinuierlich ist.
> > Mit einer kontinuierlichen elektromagnetischen Strahlung wàre
> > aber der photoelektrische Effekt nicht zu erklàren gewesen.
>
> Welche Photeffekte sind nur durch Teilchencharakter erklàrbar?
>
> Alle Photoeffekte sind (nur) durch Wellencharakter erklàrbar.

Jeder, der mal in ein Anfànger-Physikbuch geschaut hat, weiß, daß die
Energie von Photoelektronen nur von der eingestrahlten Wellenlànge,
nicht aber von der eingestrahlten Intensitàt abhàngt. Die Intensitàt
veràndert nur die Anzahl, nicht aber die Energie der Photoelektronen.
Das ist nur dadurch erklàrbar, daß jedes Elektron genau ein Photon
absorbiert hat, die Intensitàt des Lichts proportional der
Photonenzahl ist und jedes Photon eine Energie umgekehrt proportional
zur Wellenlànge des Lichts hat.




Hallo Jürgen, nun hier.

Zuerst brauchen wir eine Beschreibung um nicht aneinander vorbeizureden.

Das hier z.B.

http://de.wikipedia.org/wiki/Photoeffekt

"In allen Fàllen wird die Energie eines Photons auf ein Elektron übertragen,
als Folge davon trennt sich das Elektron vom Atom"

und das da:

http://de.wikipedia.org/wiki/Photomultiplier

"Ein Photomultiplier ist eine spezielle Elektronenröhre, um schwache
Lichtsignale (bis hin zu einzelnen Photonen) zu detektieren und in ein
elektrisches Signal umzuwandeln bzw. dieses zu verstàrken."

Mit diesen Begriffen bin ich einigermaßen vertraut.

"Die Photonen treffen auf die Photokathode und schießen so Elektronen aus
deren Oberflàche "

Es ist also eine Flàche vorhanden aus der Elektronen durch Lichteinwirkung
freigesetzt werden.

Wie stellst du dir dieses -Rausschießen- vor?
Was ist die Ursache?


Kurt
 

Lesen sie die antworten

#1 Vogel
10/07/2008 - 07:15 | Warnen spam
"Kurt Bindl" wrote in
news:g4vp9e$me5$03$:


Es ist also eine Flàche vorhanden aus der Elektronen durch
Lichteinwirkung freigesetzt werden.

Wie stellst du dir dieses -Rausschießen- vor?
Was ist die Ursache?



Kurtileinn willst du uns wieder langweilen?



Steht doch schon da:
http://de.wikipedia.org/wiki/Photoeffekt



"In allen Fàllen wird die Energie eines Photons auf ein Elektron
übertragen, als Folge davon trennt sich das Elektron vom Atom"



Was glaubst du wie so eine Trennung geschieht?
Meinst du das Elektron geht einfach vor die Tür und hockt sich hin?
Oder denkst du dass es nach der Trennung durch die Gegend "schiessen"
wird?



Kurt










Selber denken macht klug.

Ähnliche fragen