Photovoltaik - Monokristallin - Polykristallin - Dünnschicht - Wirkungsgrad

21/09/2009 - 21:21 von Claudia Maier | Report spam
Hallo,
ich suche eine Übersicht über
- Wirkungsgrad
- Preis
- Flàche

Hat jemand gute Links?
http://www.elektroniknet.de/home/st...kungsgrad/

Grüße Claudia
 

Lesen sie die antworten

#1 Leo Baumann
21/09/2009 - 23:03 | Warnen spam
Hallo,

na ja gute Links habe ich nicht parat, aber folgende Eckdaten des Machbaren,
wesshalb ich auch noch so von Atomstrom überzeugt bin:

- die besten (und teuersten) Solarzellen haben einen Wirkungsgrad von knapp
30 %

- an einem wolkenfreien Sommertag 12.00 h Mittags betràgt die Einstrahlung
von der Sonne maximal 400 W/m^2 in unseren Breiten, sinnvolle Praxiswerte
sind wohl eher 200 W/m^2 - 250 W/m^2, wenn die Zellen der Sonne nachgeführt
werden

- Solaranlagen sind aus Steuergeldern subventioniert, was der einzige Grund
ist, dass Solarstrom überhaupt in den Bereich einer sinnvollen
Amortisationszeit kommen und die Zellen unterliegen einer Alterung, ich
bezweifel, dass eine Solaranlage die Amortisationszeit schadenfrei übersteht

macht insgesamt nach meinen Eckdaten im günstigsten Fall maximal 120 W/m^2,
ehrlicher sind da wohl 60 W/m^2 - 75 W/m^2 (mit den ganz teuren Zellen)

Ich meine Solaranlagen sind aus wirtschaftlichen und technischen Argumenten
immer noch ein Spielzeug für grüne Tràumereien.

mit freundlichen Grüßen

Ingenieurbüro Baumann

Ähnliche fragen