php auf der Kommandzeile aufrufen ?

26/10/2009 - 11:27 von Rainer | Report spam
hi,

Ich hab hier eine LAMP-Installation auf einem Linux-PC mit Debian.

Wenn ich jetzt z.B. "php -h" im Terminalfenster aufrufen will kommt
folgende Fehlermeldung:

"bash: php: command not found"

Wie kann ich mein PHP so konfigurieren das ich das CLI (command line
interface) von PHP auch nutzen kann?

Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Reibenstein
26/10/2009 - 12:36 | Warnen spam
Rainer schrieb:
¯¯¯¯¯¯

Rainer wer?

Ich hab hier eine LAMP-Installation auf einem Linux-PC mit Debian.

Wenn ich jetzt z.B. "php -h" im Terminalfenster aufrufen will kommt
folgende Fehlermeldung:

"bash: php: command not found"

Wie kann ich mein PHP so konfigurieren das ich das CLI (command line
interface) von PHP auch nutzen kann?



Gar nicht. Brauchst Du nicht. Das CLI funktioniert von Haus aus und kann
sofort benutzt werden.

Das Problem ist Deine Benutzerumgebung. Die weiß nicht, wo der
PHP-Interpreter liegt. Entweder passt Du sie entsprechend an (z.B. durch
Setzen der PATH-Variable in .profile oder .bash_profile), oder Du gibst
den Pfad beim Aufruf mit an.

Falls Du hierzu noch Fragen hast, stelle sie besser in einer
Linux-Gruppe. Mit PHP hat Dein Problem nichts zu tun.

Gruß. Claus

Ähnliche fragen