PHT Corporation präsentiert Schulungswebinar: Wirksame Nutzung elektronischer Instrumente in der Psychologie/Psychiatrie und Instrumente, die für Arzneimittel mit Wirkungen auf das zentrale Nervensystem benötigt werden

12/11/2014 - 12:46 von Business Wire

PHT Corporation präsentiert Schulungswebinar: Wirksame Nutzung elektronischer Instrumente in der Psychologie/Psychiatrie und Instrumente, die für Arzneimittel mit Wirkungen auf das zentrale Nervensystem benötigt werdenErläuterung des FDA- und EMA-Rechtsrahmens, wirksamer Einsatz und beste Praktiken für die Systemimplementierung der klinischen Ergebnisbewertung (eCOA).

Informieren Sie sich über die wirksame Nutzung elektronischer Instrumente in der Psychologie/Psychiatrie und Instrumente, die für Arzneimittel mit Wirkungen auf das zentrale Nervensystem benötigt werden in einem neuen Webinar, das am 19. November von 10 bis 11 Uhr und von 14 bis 15 Uhr EST (US-Ostküstenzeit) stattfindet. Das Webinar wird von der PHT Corporation, dem führenden Anbieter von Technologien zur Erfassung patientenorientierter e-Daten für die klinische Forschung, veranstaltet.

Anmelden können Sie sich hier

Von den Patienten berichtete Ergebnisse (PRO) und elektronische PRO-Daten werden in der Auswertung klinischer Ergebnisse (COA) standardmäßig zur unmittelbaren Erfassung der Patientenerfahrungen eingesetzt. Studien über Depressionen, Angstzustände und andere Verhaltensstörungen sind oft auf das Sammeln von Patientendaten durch den Arzt angewiesen. Diese werden von der US-amerikanischen Behörde für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit (FDA) als durch den Arzt berichtete Ergebnis-(ClinRO)-messungen definiert. Bewertungen, die suizidale Gedanken/suizidales Verhalten und Depression messen, sind besonders umfassend angesichts der Bedeutung, die der Erfassung des vollständigen Profils und Gesundheitszustandes des Patienten in Bezug auf diese Aspekte zukommt.

In dem Webinar geht es um die wissenschaftliche Literatur und die besten Praktiken bei der Bewertung von suizidalen Gedanken und Verhaltensweisen sowie um die Datenerhebung am Endpunkt bei Studien zu Verhalten, Depressionen und Angst:

  • Weltweite regulatorische Bestimmungen und Empfehlungen
  • Elektronische Instrumente für die Erfassung von Endpunkt- und QoL-Daten
  • Schulung der bewertenden Person zur Abschwächung der Varianz oder Abweichung der Skala-Auswertung

Am Ende des Webinars sollten die Teilnehmer in der Lage sein:

  • Angewandte Maßnahmen und Instrumente zur optimalen Erhebung von COAs/eCOAs im Zusammenhang mit dem zentralen Nervensystem zu verstehen
  • Zu beschreiben, wie sich ärztlicherseits berichtete Instrumente-Versionen von den von Patienten berichteten Versionen unterscheiden, und welche die bevorzugte Version seitens der Regulierungsbehörden ist
  • Zu erläutern, was die FDA und EMA als minimale beste Praktiken definieren, um sicherzustellen, dass die Datenerhebung die Untersuchung der direkt durch den Patienten berichteten Erfahrungen ermöglicht.

Das Webinar wird von dem PHT Clinical Science Team veranstaltet, das zusammen mehr als 110 Jahre Erfahrung im Bereich ePROs und COAs aufweist. http://bit.ly/consultingservicesteam

Über die PHT Corporation

Als Innovator elektronischer Systeme für die klinische Forschung schreitet die PHT Corporation bei der Einführung patientenorientierter mobiler Anwendungen voran. Das eCOA-System (electronic Clinical Outcome Assessment) von PHT zur elektronischen Beurteilung klinischer Ergebnisse sammelt und übermittelt sichere Patientendaten in Echtzeit von den modernsten mobilen Endgeräten. Die wissenschaftlichen, regulatorischen und technologischen Kompetenzen von PHT in Verbindung mit qualitativ hochwertigen Ergebnisdaten versetzen die Kunden in die Lage, fundierte Forschungsentscheidungen zu treffen. Studienträger und Auftragsforschungsinstitute haben die PHT Patient Suite in mehr als 675 Studien eingesetzt, die zu über 21 regulatorischen Zulassungen führten. Weitere Informationen über PHT finden Sie unter phtcorp.com. Folgen Sie PHT auf LinkedIn, Facebook, Twitter, Google+ und YouTube.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für Medien:
Für die PHT Corporation
Brenda Nashawaty, 617-688-3253
brenda@nashawaty.com


Source(s) : PHT Corporation