Physische Festplatte

15/09/2009 - 14:09 von Bernd | Report spam
In einem Windows 2008 R2 Failovercluster laufen mehrere Virtuelle Server die
auf einem freigegebenem Clustervolume in Form von vhd Dateien gespeichert
sind.
Das Clustervolume wird via iSCSI bereitgestellt.
Für einen Server brauche ich eine Physische Festplatte, denn der Server
verwaltet eine Festplatte von 3 TB Größe, das kann nicht mit vhd Dateien
gemacht werden.
Die virtuellen Server ohne Cluster binden die in der Listbox der Virtueller
Computer: Einstellungen: SCSI-Controller: Physische Festplatte: hinzufügen
angezeigten iSCSI Platten mühelos ein. Làuft alles! Aber wie kann ich in
einem im Cluster betriebenen virtuellen Computer einen Clusterdatentràger
einbinden, der keine vhd Datei ist sondern eine Platte? Für jede Info dankbar!
mfg
Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Pfann [MS]
16/09/2009 - 06:41 | Warnen spam
"Bernd" wrote in message
news:
In einem Windows 2008 R2 Failovercluster laufen mehrere Virtuelle Server
die
auf einem freigegebenem Clustervolume in Form von vhd Dateien gespeichert
sind.


Du sprichst hier von einem CSV (Cluster Shared Volume)?!

Das Clustervolume wird via iSCSI bereitgestellt.


Und das ist an die Cluster Knoten über iSCSI angebunden!

Für einen Server brauche ich eine Physische Festplatte, denn der Server
verwaltet eine Festplatte von 3 TB Größe, das kann nicht mit vhd Dateien
gemacht werden.


Ist das eine VM oder einer der Knoten?

Die virtuellen Server ohne Cluster binden die in der Listbox der
Virtueller
Computer: Einstellungen: SCSI-Controller: Physische Festplatte: hinzufügen
angezeigten iSCSI Platten mühelos ein. Làuft alles! Aber wie kann ich in
einem im Cluster betriebenen virtuellen Computer einen Clusterdatentràger
einbinden, der keine vhd Datei ist sondern eine Platte? Für jede Info
dankbar!


Hier sind es 2 Möglichkeiten welche ich sehe:
a) Du installierst (bis 2003) / verwendest einen iSCSI Initiator und hàngst
der VM eine LUN von Eurem iSCSI Target direkt an
b) Du stellst eine entsprechend große LUN dem Cluster zur Verfügung (den
Hosts) setzt sie offline und reichst diese als RAW Device an die VM durch

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards - Bernd Pfann (Microsoft)

This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no
rights.

Ähnliche fragen