Pi im AT?

08/05/2009 - 18:42 von Karl Schnackenburger | Report spam
1. Könige 7, 23 schreibt:

"Und er machte ein Meer, gegossen von einem Rand zum andern zehn Ellen
weit, rundumher, und fünf Ellen hoch, und eine Schnur dreißig Ellen lang
war das Maß ringsum."

Das "Meer" bedeutet ein Gefàß, eine Schale. Soweit ist es klar. Aber was
hat es nicht mit dem Pi auf sich. Ist das von 3,14 gerundet auf 3? Oder
wie ist das zu verstehen?

Karl
 

Lesen sie die antworten

#1 Jutta Gut
08/05/2009 - 20:39 | Warnen spam
"Karl Schnackenburger" schrieb

1. Könige 7, 23 schreibt:

"Und er machte ein Meer, gegossen von einem Rand zum andern zehn Ellen
weit, rundumher, und fünf Ellen hoch, und eine Schnur dreißig Ellen lang
war das Maß ringsum."

Das "Meer" bedeutet ein Gefàß, eine Schale. Soweit ist es klar. Aber was
hat es nicht mit dem Pi auf sich. Ist das von 3,14 gerundet auf 3? Oder
wie ist das zu verstehen?



Bitte nicht. Ich weiß nicht, wie oft ich schon gelesen habe "In der Bibel
wird für Pi der Wert 3 verwendet". Und dann kommen Leute und erklàren dir,
dass in der Bibel keine Fehler sein können, deswegen sind diese Zahlen
absolut genau.

Meiner Meinung nach ist klar, dass das gerundet ist. Der Verfasser wollte
keine mathematische Abhandlung schreiben. Die andreen Maßangaben sind socher
auch nciht auf Millimeter genau.

Grüße
Jutta

P.S.: Das "Bitte nicht" sollte kein Vorwurf an dich sein, sondern eher ein
Stoßseufzer. Ich befürchte Schlimmes :-(

Ähnliche fragen