Forums Neueste Beiträge
 

PIC 16F84A Brown out Reset

02/02/2013 - 17:05 von Christian Müller | Report spam
Hallo NG,

bei einem Selbstbau DCC-Decoder von MERG:
http://www.merg.org.uk/merg_resourc...cod10b.pdf
dreht sich das Problem um den Transistor Q11, mit dem eine diskrete "Brown
out Reset" Schaltung realisiert ist.
Nach diversen Tests mit Spannungsunterbrüchen, wie sie im alltàglichen
Fahrbetrieb vorkommen, bemerkte ich, dass der PIC seine Adresse "vergisst",
d.h. die EEPROM Speicherstelle wird überschrieben (mit 127). Kurz einen
Spannugslogger aufgebaut, und die Reset-Schaltung überprüft:
http://www.magnetmotor.ch/misc/dec_mess_01.gif
http://www.magnetmotor.ch/misc/dec_mess_02.gif
http://www.magnetmotor.ch/misc/dec_mess_03.gif
(rot: Spannung direkt am Gleichrichter, grün: Spannung am Pufferkondensator,
blau: Spannung Emitter Q10, rosa: Spannung Kollektor Q11, eine Linie in der
Ordinate ist 2V, die Abszisse ist ca. 17sec. lang)
und siehe da, der Reset wird erst bei einer Spannung von ca. 2.4V ausgelöst
statt der erwarteten 4.6V.
Kann das sein? Oder sehe ich vor lauter Bàumen den Wald nicht mehr?

Gruss Chregu

@Jörg: Es dürfen auch ICs für >$1 verwendet werden
Michael Eggert in de.sci.electronics
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
02/02/2013 - 17:16 | Warnen spam
"Christian Müller" schrieb im Newsbeitrag
news:kejdg4$p9h$

Nach diversen Tests mit Spannungsunterbrüchen, wie sie im alltàglichen
Fahrbetrieb vorkommen, bemerkte ich, dass der PIC seine Adresse "vergisst",
d.h. die EEPROM Speicherstelle wird überschrieben (mit 127).



Ja, der PIC18F84 war dafür anfàllig. Ohne externer Brown-Out-Schaltung
konnte man sein EEPROM nicht verwenden.


und siehe da, der Reset wird erst bei einer Spannung von ca. 2.4V ausgelöst
statt der erwarteten 4.6V.



Ich würde auch 4.8V erwarten, weiß abe,r daß Z-Dioden, insbesondere
3.9V, sehr schlecht sind. Mit einer ordentlichen Refernzspannungsquelle
werden es 4.6V sein.

Die Schaltung ist sowieso viel zu aufwàndig, nimm MC34064-5 (liefert
der die richtige Polaritàt ? Hab ich jetzt nicht nacgeguckt).
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.oocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Lies 'Die hohe Schule der Elektronik' von Horowitz/Hill bevor du fragst.
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.

Ähnliche fragen