Pin am Sockel 775 reparieren?

08/10/2007 - 10:53 von Siegfried Schmidt | Report spam
Hallo,

ist es möglich bzw. ratsam, einen 'eingeknickten' Pin am Sockel 775 durch
Biegen zu reparieren?

Mir gehts um die Abschàtzung, ob sich anstehender Streit um Gewàhrleistung
und Kulanz nicht abkürzen làsst, indem ich das Board unrepariert zurückhole
und es einfach selbst mache.



Siegfried
http://www.schmidt.ath.cx
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Brröring
08/10/2007 - 14:10 | Warnen spam
Siegfried Schmidt wrote:
Hallo,

ist es möglich bzw. ratsam, einen 'eingeknickten' Pin am Sockel 775 durch
Biegen zu reparieren?

Mir gehts um die Abschàtzung, ob sich anstehender Streit um Gewàhrleistung
und Kulanz nicht abkürzen làsst, indem ich das Board unrepariert zurückhole
und es einfach selbst mache.



Siegfried



Eingeknickter Pin klingt weder nach Gewàhrleistung noch nach einem Fall
indem man als Hàndler kulant sein möchte.

Gehört eher in die Kategorie "Ätsch Bàtsch selber schuld".

Aber man kann natürlich probieren, ob man das hinbekommt ohne dass das
ein Beinchen abbricht. Kann klappen, oder auch nicht...

Ich hab selber schon mal bei nem Pentium II Pins gerade gebogen. Die
waren aber nur verbogen und nicht vollstàndig abgeknickt.

Gruß

Stefan DF9BI

Ähnliche fragen