PIN für Serveraktivierung

11/12/2009 - 16:01 von Volker Tabeus | Report spam
Ich hoffe, dass ich hier in der richtigen Group gelandet bin mit meiner
Frage und meinem Anliegen - falls nicht, bitte ich um Nennung der
richtigen Gruppe und ein entsprechendes FollowUp

Situation: Ich habe mich entschlossen in meinem Heimnetzwerk einen
Terminalserver zu installieren um dann Zentral auf meine Software
zugreifen zu können.
Um die Kosten dafür in Grenzen zu halten habe ich mir einen àlteren
Server2000 und 5 TS-Cals dafür gekauft und gehe auch davon aus, dass
diese Kombination für mich ausreichen wird.

Nun habe ich den Server installiert, mit dem Lizenzierungs-Assistent die
Lizenzierung gestartet um aus der 90-Tage Version einen dauerhaft
lizensierten Server zu machen und dabei gesehen, dass eine Verbindung zu
einem MS-Lizenzserver aufgebaut wird. Anschließend erhalte ich die
Meldung, dass ich per Mail eine PIN-Nummer auf die angegebene
Mailadresse (die ich dafür eingerichtet habe) erhalten würde.
Seither sind 18 Stunden vergangenen, aber erhalten habe ich den PIN
bisher nicht per Mail erhalten und vermute, dass ich da jetzt etwas
falsch gemacht habe.

Ich muss ja zugeben, dass ich diesen Vorgang aufgrund meiner
Unwissenheit einfach so vorgenommen habe, wie ich es für richtig hielt
und auf das "Learning by doing" gesetzt habe. Inzwischen habe ich aber
auch gelesen, dass der Lizenzierungsserver sich im eigenen Netzwerk
befindet.

So nun meine Frage: Könnt ihr mir die Quelle für eine Step by Step
Beschreibung in deutsch geben, wie ich einen TS auf einem
Windows2000-Server einrichte und den aktiviere?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Urban
15/12/2009 - 12:12 | Warnen spam
Hallo Volker,

Volker Tabeus schrieb:
Ich hoffe, dass ich hier in der richtigen Group gelandet bin mit meiner
Frage und meinem Anliegen - falls nicht, bitte ich um Nennung der
richtigen Gruppe und ein entsprechendes FollowUp

Situation: Ich habe mich entschlossen in meinem Heimnetzwerk einen
Terminalserver zu installieren um dann Zentral auf meine Software
zugreifen zu können.
Um die Kosten dafür in Grenzen zu halten habe ich mir einen àlteren
Server2000 und 5 TS-Cals dafür gekauft und gehe auch davon aus, dass
diese Kombination für mich ausreichen wird.



Welches OS ist denn bei den Clients installiert?
Wenn es XP-Pro, Vista-Pro oder Windows 7 Pro ist, dann benötigts du bei
W2k-TS keine TS-Cals.



Nun habe ich den Server installiert, mit dem Lizenzierungs-Assistent die
Lizenzierung gestartet um aus der 90-Tage Version einen dauerhaft
lizensierten Server zu machen und dabei gesehen, dass eine Verbindung zu
einem MS-Lizenzserver aufgebaut wird. Anschließend erhalte ich die
Meldung, dass ich per Mail eine PIN-Nummer auf die angegebene
Mailadresse (die ich dafür eingerichtet habe) erhalten würde.



Seit wann ist das denn so?
Ich kenne nur das: Terminalserver Online aktivieren und bei Bedarf
Lizenzen eintragen und aktivieren. Wenn es Online nicht funktioniert,
dann per Telefon.

[]

Klaus

Ähnliche fragen