ping geht, Browser etc. nicht

15/08/2008 - 15:32 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo,

ich versuche gerade, mein erstes WLan zu installieren, leider klappt
nicht alles so wie gewünscht.

Folgendes Szenario:
DSL von Alice.
Am Internet (DSL-Switch) hàngt das Alice-Standardmodem (von Siemens),
daran ein NetGear-Wireless-G-Router (WGR614 v9). Dieser soll mit einem
USB-Adapter kommunizieren (im Bundle mit dem Router gekauft: Netgear
WG111v3). Testweise probiere ich das Ganze ohne Verschlüsselung (um eine
Fehlerquelle zu umgehen).
Der Router hat die IP 192.168.1.1, der Rechner hat eine Netzwerkkarte,
die auf DHCP eingestellt ist, damit ich den Router über diese Karte
administrieren kann.
Wenn ich nun das Netzwerkkabel in den Router stecke und dann über die
entsprechende Windwosfunktion ein drahtloses Netzwerk herstelle, dann
kann ich normal surfen etc. Aber das geht nur testweise, eigentlich soll
das Ganze ohne das Netzwerkkabel gehen, denn der Router steht zu weit
vom Rechner weg (darum brauche ich ja auch das Funknetz überhaupt).

Unter den Eigenschaften des USB-Funkadapters habe ich als Gateway und
DNS-Server die 192.168.1.1 (also den Router) eingestellt.

Ziehe ich das Netzwerkkabel aus dem Router, starte alles neu (erst
Modem, dann Router, dann Rechner), dann kann ich auch eine drahtlose
Netzwerkverbindung herstellen, aber nicht surfen. Merkwürdigerweise geht
aber das pingen, ein ping gmx.de wird z.B. durchaus beantwortet (DNS
geht also auch). Aber surfen über den Browser, E-Mail abholen und FTP
geht nicht, es wird immer ewig gesucht, aber nichts gefunden.

Wo kann ich noch an den Einstellungen schrauben, damit das funktioniert?
Danke für Tipps,

Micha
Persönliche Mails: Bitte nur als reply - und als Wurmkur werden alle
Mails > 100 KB automatisch und unbesehen gelöscht!
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas
15/08/2008 - 16:35 | Warnen spam
Micha Kuehn schrieb:
Hallo,

ich versuche gerade, mein erstes WLan zu installieren, leider klappt
nicht alles so wie gewünscht.

Folgendes Szenario:
DSL von Alice.
Am Internet (DSL-Switch) hàngt das Alice-Standardmodem (von Siemens),
daran ein NetGear-Wireless-G-Router (WGR614 v9). Dieser soll mit einem
USB-Adapter kommunizieren (im Bundle mit dem Router gekauft: Netgear
WG111v3). Testweise probiere ich das Ganze ohne Verschlüsselung (um eine
Fehlerquelle zu umgehen).
Der Router hat die IP 192.168.1.1, der Rechner hat eine Netzwerkkarte,
die auf DHCP eingestellt ist, damit ich den Router über diese Karte
administrieren kann.
Wenn ich nun das Netzwerkkabel in den Router stecke und dann über die
entsprechende Windwosfunktion ein drahtloses Netzwerk herstelle, dann
kann ich normal surfen etc. Aber das geht nur testweise, eigentlich soll
das Ganze ohne das Netzwerkkabel gehen, denn der Router steht zu weit
vom Rechner weg (darum brauche ich ja auch das Funknetz überhaupt).

Unter den Eigenschaften des USB-Funkadapters habe ich als Gateway und
DNS-Server die 192.168.1.1 (also den Router) eingestellt.



Stell mal als DNS-Server die von Alice ein, dann dürfte es klappen.

213.191.92.84 und 213.191.74.12

Gruß

Andreas

Ähnliche fragen