PingSweep für WinXP, o.ä.

20/11/2007 - 11:30 von Norbert Jahn | Report spam
Hallo,

ich suche ein gutes Programm für WinXP, dass es mir erlaubt, mal zu
sehen, wer sich sonst noch in meinem Netzwerk tummelt..

ARPs zeigen mir ja immer nur mein Segment an. Gibt es etwas wie
PingSweep auch als kleine kostenlose Variante für Windows? Die meisten
Programme, die ich gefunden habe, verlangen Registrierung und bieten
dutzende Features, die ich überhaupt nicht benötige..

Nicht jeder Rechner antwortet auf nen Ping, das ist mir klar. Vielleicht
gibt es auch die Möglichkeit, auf verschiedenen Ports TCP-SYNs zu
senden, und die Reaktion auszuwerten...

Fingerprinting, OS-Auswertung, etc. habe ich z.B. bei "Qualys Map" gesehen..

Vielen Dank für jeden Tipp!
Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
22/11/2007 - 17:14 | Warnen spam
Norbert Jahn wrote:
Nicht jeder Rechner antwortet auf nen Ping, das ist mir klar. Vielleicht
gibt es auch die Möglichkeit, auf verschiedenen Ports TCP-SYNs zu
senden, und die Reaktion auszuwerten...

Fingerprinting, OS-Auswertung, etc. habe ich z.B. bei "Qualys Map" gesehen..



Nmap ist das Tool der Wahl unter Unix, und es gibt auch
eine Windows-Version:

http://insecure.org/nmap/

Eventuell ist es auch im Zusammenspiel mit Wireshark interessant:
(Mit nmap Tespakete rausschicken, mit wireshark anschauen und
analysieren was zurückkommt):

http://www.wireshark.org/

/ralph
Rettet die Wale und stürzt das System, und trennt euren Müll,
denn viel Mist ist nicht schön!"
Gustav, "Rettet die Wale"

Ähnliche fragen