Pirelli Druckserver

22/03/2012 - 11:43 von Andre Igler | Report spam
Ich weiß, das klingt schràg, ist aber so. Im Österreich stellt Dir A1,
also die (ehemalige) Post, als Router einen Pirelli hin, der meldet sich
als "PRGAV4202N", wenn man ihn unter 10.0.0.138 aufruft.

Das Ding hat ein Masterpasswort der Telekom, es lautet user: Telek0m
password: Austria&Eur0, findet sich im Netz, dann ist man drin.

Das hat einen Druckerserver über die USB-Schnittstelle, der für Windows
problemlos klappt. Hat das Ding _zufàllig_ &irgendwer mal mit Mac zum
Laufen bekommen?

In /systemeinstellungen/Drucker finde ich das Ding als Windowsdrucker,
aber nur fallweise, es will ein passwort für den Druckerserver, das ich
nicht habe, und drucken tut es sowieso nicht niemals.

Alternativ: Kann jemand einen USB-Druckerserver über WLAN empfehlen, der
mit brother und Mac kann?

Danke schon mal.
pm <mein vorname> bei <mein nachname> punkt at
www.albinschwarz.com http://weblog.igler.at
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.astacus
22/03/2012 - 14:02 | Warnen spam
Andre Igler wrote:

Alternativ: Kann jemand einen USB-Druckerserver über WLAN empfehlen, der
mit brother und Mac kann?



Hat der Brother wirklich nur USB?
Für Ethernet würde ja ein AP im Client Mode reichen.
Daniel

'Nur Dienstboten müssen stàndig erreichbar sein!'

theos Vater

Ähnliche fragen