Pittasoft kündigt Markteinführung von „BlackVue Over the Cloud” an

13/07/2015 - 05:00 von Business Wire

Pittasoft kündigt Markteinführung von „BlackVue Over the Cloud” anPittasoft führt cloudgestützte Funktionen für neuestes Angebot von Auto-Dashcams ein.

Die Firma Pittasoft freut sich, auf dem Mobile World Congress in Shanghai 2015 die Veröffentlichung ihres Service „BlackVue Over the Cloud” ankündigen zu dürfen.
Pittasoft wird an der internationalen Ausstellung vom 15. bis 17. Juli als Innovation-City-Sponsor teilnehmen und dort sein neuestes Angebot von Dashcams (Kamera im Instrumentenbrett) präsentieren sowie die neuen Funktionen vorführen, die mit Cloud-Computing möglich sind.
Das vernetzte Auto wird jeden Tag für immer mehr Menschen Realität. Angesichts dessen positioniert sich Pittasoft mit BlackVue Over the Cloud an der Spitze dieses aktuellen Trends, für den ein enormes Wachstum erwartet wird.
Für BlackVue Over the Cloud wird die moderne Dashcam-Technologie von Pittasoft mit dem Potential des Cloud-Computing kombiniert.
Das Ergebnis ist ein Service, von dem alle etwas haben – von Einzelpersonen über kleine Firmen bis hin zu Großkonzernen. Mit einem Smartphone oder Tabletgerät können Einzelpersonen ihr Auto jederzeit und überall überprüfen. Firmen können ihren gesamten Fuhrpark in Echtzeit überwachen.

BlackVue Over the Cloud besteht aus sechs Hauptfunktionen. Ermöglicht werden diese durch die Integration von Dashcams, die mit BlackVue über das Internet vernetzt sind, die BlackVue Cloud sowie die BlackVue App für Smartphones und Tabletgeräte.
Die erste dieser Funktionen ist Live View. Damit können die Nutzer ihren Familienwagen in Echtzeit von überall in der Welt aus überwachen.
Mit Emergency Alarm können Push-Benachrichtigungen eingerichtet werden, die man erhält, sobald bestimmte voreingestellte Ereignisse eintreten: etwa der Beginn einer Aufnahme, wenn ein Aufprall auf das Auto registriert wurde, oder die Trennung der Dashcam von der Cloud beim Parken.
Mit GPS Tracking kommt die Möglichkeit hinzu, Ort und Geschwindigkeit eines Autos auf einer Karte anzuzeigen.
Durch wechselseitige Kommunikation können die Kunden die BlackVue App nutzen, um über den integrierten Lautsprecher und das Mikrophon der Dashcam mit den Fahrern zu sprechen.
Mit Video Backup können die Nutzer Dateien aus dem Speicher der Dashcam in den Cloudspeicher oder direkt über die App auf ihr Smartphone verschieben.
Remote Video Playback bedeutet, dass in der Cloud oder auf einer Dashcam gespeicherte Videos jederzeit auf einem Smartphone oder Tabletgerät abgespielt werden können.
Diese Funktionen wurden konzipiert, um die Fahrer besser mit ihren Fahrzeugen zu vernetzen und Einzelpersonen ebenso wie Firmen dabei zu helfen, den Kopf frei zu bekommen.

„Ich denke, dass BlackVue Over the Cloud ein hohes disruptives Potential besitzt”, sagte Dr. Hyunmin Hur, CEO und Gründer von Pittasoft. „Die Installation und Wartung von Überwachungskameras in Gebäuden oder Fahrzeugen sämtlicher Größen ist zeitraubend und kostenaufwendig. Mit BlackVue Over the Cloud müssen Sie nur noch einstöpseln und loslegen. Auch das Austauschen der Dashcam-Speichereinheit ist genauso einfach wie der Wechsel der microSD-Karte. Das Fahrzeug muss nicht stillgelegt werden, um die Festplatte zu wechseln. Selbst ein Eingreifen eines qualifizierten Technikers ist nicht erforderlich. Jeder kann das übernehmen.”

Über Pittasoft:

Pittasoft hat seinen Firmensitz in Seoul, Südkorea. Das Unternehmen hat seit seiner Gründung im Jahr 2007 Maßstäbe in der Auto-Dashcam-Branche gesetzt. Pittasoft hebt die Auto-Dashcam-Technologie mit seinen bahnbrechenden Full-HD-1-Kanal- und 2-Kanal-Kameras auf die nächste Ebene. Das Unternehmen hat es seinen internationalen Kunden ermöglicht, die Benutzerfreundlichkeit durch Verbinden von Auto-Dashcams mit intelligenten Geräten über Wi-Fi zu maximieren.
Mit BlackVue Over the Cloud ist Pittasoft jetzt bereit, in die Ära des vernetzten Autos einzutreten , um seinen Kunden noch mehr Vorteile zu bieten.
Pittasoft fertigt seine Dashcams in Südkorea und unterhält international ein Netzwerk aus über 50 Vertriebshändlern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Pittasoft Co., Ltd.
Jeremie Sinic, +82-2-6947-4670(ext.155)
FAX: +82-2-6947-4694
Vertrieb: sales@pittasoft.com
Marketing: marketing@pittasoft.com
Weitere Informationen finden Sie unter www.blackvue.com


Source(s) : Pittasoft Co., Ltd.