Pivot berechnete Elemente dauerhaft im Filter anzeigen

05/10/2007 - 12:29 von ele | Report spam
Hallo,

ich arbeite in Excel 2003 mit Pivot. In meiner Pivottabelle befindet sich
eine Formel mit einem berechneten Feld der MwSt. Das klappt hervorragend.
Wenn ich jedoch im Filter die MWsT deaktiviere, verschwindet der Eintrag aus
der Filterliste und muss erst wieder über die Feldliste neu im Datenbereich
eingefügt werden. Gibt es eine Methode, die MWST dauerhaft als Element im
Filter angezeigt zu bekommen?

Herzlichen Dank für eine Antwort im Voraus

ele
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
05/10/2007 - 13:02 | Warnen spam
Grüezi ele

"ele" schrieb:

ich arbeite in Excel 2003 mit Pivot. In meiner Pivottabelle befindet sich
eine Formel mit einem berechneten Feld der MwSt. Das klappt hervorragend.
Wenn ich jedoch im Filter die MWsT deaktiviere, verschwindet der Eintrag aus
der Filterliste und muss erst wieder über die Feldliste neu im Datenbereich
eingefügt werden. Gibt es eine Methode, die MWST dauerhaft als Element im
Filter angezeigt zu bekommen?



Du verwechselt hier zwei relevante Dinge (bist damit aber in bester
Gesellschaft ;-)).

Ein Berechnetes Feld ist kein Kriterienfeld!
Datenfelder (und dazu gehören auch die berechneten Felder) können nicht als
Filter-Kriterien benutzt werden sondern liefern das Ergebnis der Berechnung,
basiendend auf den gesetzten Kriterien.

Daher ist das Feld auch 'weg' wenn Du es aus dem Datenbereich entfernst.
Das liegt in der natur der Sache und kann nicht umgangen werden.

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel (@Web-Interface)
- MVP für Microsoft-Excel -

[Win XP Pro SP-2 / xl2003]

Ähnliche fragen