Pivot Chart Alter-/Geschlechtsverteilung

06/11/2009 - 14:09 von algol | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte in einer Graphik die Verteilung einer Gruppe nach
Altersintervallen und Geschlecht darstellen. Dazu habe ich eine Pivottabelle
erstellt.
Die Vorlage meiner Graphik sieht so aus:
- Vertikale Achse zeigt die Altersintervalle
- Horizontale Achse zeigt die Anzahl der Personen. Diese Achse hat die 0
ungefàhr in der Mitte und zàhlt nach rechts und links. Es werden die Anzahl
der Frauen nach links und die Anzahl der Mànner nach rechts angegeben.
Ähnlich wie man es von der Bevölkerungspyramide kennt.

Meine Frage: Wie bekomme ich so eine Chart? Ich habe ein Balkendiagramm
geschafft, in dem pro Altersintervall die Anzahl der Mànner und Frauen
hintereinander angezeigt werden. Aber leider nicht in der Form, wie ich es
brauche.

Ist meine Frage verstàndlich?

Ich freue mich auf Unterstützung.

Herzliche Grüße
algol
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
08/11/2009 - 14:34 | Warnen spam
Grüezi algol

algol schrieb am 06.11.2009

ich möchte in einer Graphik die Verteilung einer Gruppe nach
Altersintervallen und Geschlecht darstellen. Dazu habe ich eine Pivottabelle
erstellt.



Um welche Excel-Version geht es denn genau?
Ab xl2007 gibt es einige Möglichkeiten mehr

Die Vorlage meiner Graphik sieht so aus:
- Vertikale Achse zeigt die Altersintervalle
- Horizontale Achse zeigt die Anzahl der Personen. Diese Achse hat die 0
ungefàhr in der Mitte und zàhlt nach rechts und links. Es werden die Anzahl
der Frauen nach links und die Anzahl der Mànner nach rechts angegeben.
Ähnlich wie man es von der Bevölkerungspyramide kennt.



OK, das ist die Standard-Darstellung für diese Diagramme, denke ich mal.

Meine Frage: Wie bekomme ich so eine Chart? Ich habe ein Balkendiagramm
geschafft, in dem pro Altersintervall die Anzahl der Mànner und Frauen
hintereinander angezeigt werden. Aber leider nicht in der Form, wie ich es
brauche.

Ist meine Frage verstàndlich?



Als erstes musst Du in deinen Daten dafür sorgen, dass die Anzahl von
Frauen als *negative* Werte erfasst und gezàhlt werden. Am einfachsten mit
einer Multiplikation von -1.

Erfasse dann deine PT mit den Klassen im Zeilen- und der Anzahl Mànner und
Frauen im Spaltenbereich - die Reihenfolge ist hier unerheblich.

Erstelle dann den Chart zur PT.


Nun kommt es auf die verwendete Excel-Version an - bis xl2003 musst Du die
folgenden Schritte mit dem Makro-Recorder aufzeichnen um sie nach der
Aktualisierung der PT wieder abspielen zu können. In xl2007 bleiben die
Anpassungen erhalten

- Wechsle den Chart-Typen auf 'Balken'
- Formatiere die X-Achse Benutzerdefiniert mit: #'##0;#'##0
- Lege in der Y-Achse fest, dass die Beschriftungen 'Niedrig' angezeigt
werden sollen
- Stelle für die Balken 100% Überlappung ein.

Nun sollte der Chart deinen Vorstellungen entsprechen.




Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-1]

Ähnliche fragen