Pivot: Datumswerte automatisch selektieren

25/06/2008 - 09:12 von Frank Vellner | Report spam
Liebe NG,

wie kann man in einer PT automatisch nach Aktualisierung
ausschliesslich die aktuellsten Werte anzeigen lassen?

Beispiel: Eine Pivot-Tabelle in Excel 2007 beruht auf Rohdaten, die
tàglich aktualisiert werden. Um nun nur den jeweils automatisch nur
aktuellsten Wert einzublenden gehe ich so vor: Das Feld "Datum" ist bei
den Werten hinzugefügt. Bei den Zeilenbeschriftungen ist das Feld
"Datum" ebenfalls eingeblendet. Hier ist der Filter definiert, dass nur
der Top-1 Wert vom Datum aus den Werten angezeigt wird.

Immer wenn ich die PT aktualisiere, wird so das jeweils neuste Datum
angezeigt. Nachteil bei der Methode: Ich habe bei den "Werten" den
Datumswert. Das ist eine Spalte, die ich dort eigentlich gar nicht
sehen und haben will.

Deshalb: Gibt es einen geschickteren Weg, nur das aktuellste (und: die
10 aktuellsten...) Daten (Datumswerte, ev. auch KWs) anzeigen zu
lassen?

Viele Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
25/06/2008 - 22:06 | Warnen spam
Grüezi Frank

Frank Vellner schrieb am 25.06.2008

wie kann man in einer PT automatisch nach Aktualisierung
ausschliesslich die aktuellsten Werte anzeigen lassen?

Beispiel: Eine Pivot-Tabelle in Excel 2007 beruht auf Rohdaten, die
tàglich aktualisiert werden. Um nun nur den jeweils automatisch nur
aktuellsten Wert einzublenden gehe ich so vor: Das Feld "Datum" ist bei
den Werten hinzugefügt. Bei den Zeilenbeschriftungen ist das Feld
"Datum" ebenfalls eingeblendet. Hier ist der Filter definiert, dass nur
der Top-1 Wert vom Datum aus den Werten angezeigt wird.

Immer wenn ich die PT aktualisiere, wird so das jeweils neuste Datum
angezeigt. Nachteil bei der Methode: Ich habe bei den "Werten" den
Datumswert. Das ist eine Spalte, die ich dort eigentlich gar nicht
sehen und haben will.

Deshalb: Gibt es einen geschickteren Weg, nur das aktuellste (und: die
10 aktuellsten...) Daten (Datumswerte, ev. auch KWs) anzeigen zu
lassen?



Eine Hilfsspalte in der Datenquelle die per Formel die entsprechenden
Datensàtze kennzeichnet und diese dann im Seitenfeld der PT unterbringen.

Das ist schnell, unkompliziert und durch die Formel in der Hilfsspalte erst
noch einfach steuerbar.

Andernfalls kannst Du das Datum in den Seitenbereich legen und per VBA den
grössten (letzten) Wert anzeigen lassen indem Du die Pivot-Items dieses
Seitenfeldes sicht/unsichtbar machst.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen