PIVOT Frage

24/03/2010 - 14:56 von Jörch | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe da eine Frage, bei der mir googlen bis jetzt nicht geholfen
hat. Falls ich nur wieder dran vorbeigelaufen bin, bin ich auch für
Verweise auf die entsprechenden Seiten dankbar.

Ich habe eine Tabelle in der sind verschiedenen Leuten jeweils
Bestànde zugeordnet. Die Leute haben eine eindeutige ID. Jeder
Datensatz (Zeile) hat eine laufende Nummer. Immer wenn sich der
Bestand àndert, gibt's eine neue Zeile mit dem aktuellen Bestand und
dem Datum an dem der Bestand bestand. Es gibt keine verschiedenen
Produkte oder so was. Der Bestand bezieht sich immer auf das Gleiche.

Ich will nun in einer Pivottabelle den aktuellen Stand
zusammenstellen. Ich müsste also aus meiner Liste für jede Person nur
den letzten und damit aktuellsten Datensatz zàhlen.
Ziel soll sein eine Tabelle mit:
P1 5
P2 2
P3 4
Summe 11

Habt Ihr da vielleicht einen Tipp für mich?
Danke
Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
25/03/2010 - 14:38 | Warnen spam
Grüezi Jörg

On 24 Mrz., 14:56, Jörch wrote:

Ich habe eine Tabelle in der sind verschiedenen Leuten jeweils
Bestànde zugeordnet. Die Leute haben eine eindeutige ID. Jeder
Datensatz (Zeile) hat eine laufende Nummer. Immer wenn sich der
Bestand àndert, gibt's eine neue Zeile mit dem aktuellen Bestand und
dem Datum an dem der Bestand bestand. Es gibt keine verschiedenen
Produkte oder so was. Der Bestand bezieht sich immer auf das Gleiche.

Ich will nun in einer Pivottabelle den aktuellen Stand
zusammenstellen. Ich müsste also aus meiner Liste für jede Person nur
den letzten und damit aktuellsten Datensatz zàhlen.
Ziel soll sein eine Tabelle mit:
P1   5
P2   2
P3   4
Summe 11

Habt Ihr da vielleicht einen Tipp für mich?



Kannst Du anstelle des jeweiligen Bestndes nicht besser den Zugang/
Abgang mit positiven und negativen Werten erfassen?
Dann kannst Du das mit der PT problemlos zusammenfassen.

Hier hast Du ja bereits die fertig 'errechneten' Werte, die PT kann
also ihre Arbeit (zusammenfassen und aggregieren der WErte aufgrund
von Kriterien) gar nicht ausführen.

Es wàre allenfalls noch eine Lösung mit Hilfsspalten und Verweis-
Funktionen denkbar.

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für MS-Excel -

Ähnliche fragen