Pivot Tabelle Fields mit VBA ausblenden

16/04/2009 - 14:48 von Holger D. | Report spam
Hallo NG,
eine Frage: Ich habe per VBA eine Pivottabelle erstellt, dessen Kriterium
u.a. das Datum ist. Nun möchte ich nur die jenigen Merkmale in der PT haben,
die als Datum<heute sind. Kann ich das irgendwie in VBA abbilden?
Danke für die Hilfe!
Gruß,
H
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
16/04/2009 - 16:45 | Warnen spam
Grüezi Holger

Holger D. schrieb am 16.04.2009

eine Frage: Ich habe per VBA eine Pivottabelle erstellt,



Um welche Excel-Version handelt es sich - mit xl2007 ergeben sich hier
teilweise betràchtliche Unterschiede. Dort gibt es z.B, Datusmfilter die
das was Du dir wohl vorstellst machen.

dessen Kriterium u.a. das Datum ist.



Wo genau liegt das Datumsfeld - im Seiten- oder im Zeilen/Spaltenbereich?

Nun möchte ich nur die jenigen Merkmale in der PT haben,
die als Datum<heute sind. Kann ich das irgendwie in VBA abbilden?



Ja, Du musst in einer Schleife jedes Pivot-Item durchlaufen und prüfen.
Wenn die Prüfung positiv ist, das Ganze dann auf '.Visible = False' setzen.

Eine viel einfachere und flexiblere Möglichkeit ist aber folgende:

- Erstelle in der Datenquelle eine Hilfsspalte deren Inhalt der Vergleich
des Datums mit HEUTE() oder einer beliebigen Zelle ist. Markiere dann die
Datensàtze die dem Vergleich entsprechen.

- Nimm dann dieses neue Feld in den Quellbereich der PT mir auf und ziehe
es in den Seitenbereich und wàhle nur die markierten Daten aus.

- Nun ist bei jeder Aktualisierung der PT der Datenbestand aktuell und Du
musst nicht tàglich dein Makro laufen lassen.

- Wenn Du mit einer Hilfszelle als Vergleich arbeitest kannst Du darüber
auch sehr einfach unterschiedliche Zeitbereiche auswerten lassen.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-1]

Ähnliche fragen