Pivot-Tabellen für Fortgeschrittene

05/09/2008 - 09:28 von Bjoern | Report spam
Moin!

Excel 2003

2 Fragen:

1. Frage:
Ich möchte gerne eine Pivot-Tabelle basteln, bei der ich neben der
Ergebnisspalte auch noch eine Spalte für den Anteil habe.

Konkret sieht das so aus:
Ich habe 12 Kategorien, und Werte, die in diese Kategorien gehören. Nun
möchte ich sehen, wie viele Werte zu welcher Kategorie gehören. Mithilfe der
Pivot-Tabelle ist es ja nicht schwer, sich eine Übersicht zu schaffen, bei
der die Kategorie-Nummern untereinander in der linken Spalte stehen, rechts
daneben dann die zu jeder Kategorie gehörende Anzahl von Werten.
So, was ich jetzt noch möchte, ist eine Spalte daneben, in der der
prozentuale Anteil steht. Also wie viel Prozent der Werte gehören zu
Kategorie 1,2,3 usw.
Man kann zwar manuell einfach Formeln neben die Pivot-Tabelle schreiben, und
sich die Werte ausrechnen, aber sobald nicht alle Kategorien 'besetzt' sind,
geht das schief, weil die Pivot-Tabelle dann weniger Zeilen hat, und somit
die manuellen Formeln ins Nichts weisen.
Kann man so eine Anteil-Spalte nicht irgendwie 'vernünftig' hinbekommen?
Meine ganzen Kollegen sagen, das ginge nicht, aber das sind auch nicht soooo
große Experten...

2. Frage:
Hierbei geht es um die Sortierung in der Spalte, in der die Zeilenfelder
stehen.
Im obigen Fall habe ich Probleme mit der Sortierung, sobald die Inhalte der
Zeilenfelder keine Zahlen sind.
Stehen dort Nummern, werden diese aufsteigend sortiert, stehen dort Texte,
werden diese nach einem nicht nachvollziehbaren Schema sortiert.
Ersetze ich beispielsweise die Nummern durch Worte (1 => 'eins', 2 => 'zwei'
etc) dann ergibt sich folgende Reihenfolge in der Zeilenfelder-Spalte:

fünf
drei
sechs
zwei
vier
eins
zwölf
sieben
acht
neun
elf
zehn

Das ist weder alphabetisch noch sonstwie logisch sortiert. Ändere ich das
wieder zurück in die Ziffern, wird wieder brav aufsteigend sortiert. Man kann
das zwar manuell mit den AZ bzw ZA-Schaltern umsortieren, aber ich würd's
gerne direkt irgendwo festlegen.

Kann jemand helfen?

Danke und viele Grüße,

Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 thomas.ramel
05/09/2008 - 09:59 | Warnen spam
Grüezi Björn

On 5 Sep., 09:28, Bjoern wrote:

1. Frage:
Ich möchte gerne eine Pivot-Tabelle basteln, bei der ich neben der
Ergebnisspalte auch noch eine Spalte für den Anteil habe.

Konkret sieht das so aus:
Ich habe 12 Kategorien, und Werte, die in diese Kategorien gehören. Nun
möchte ich sehen, wie viele Werte zu welcher Kategorie gehören. Mithilfe der
Pivot-Tabelle ist es ja nicht schwer, sich eine Übersicht zu schaffen, bei
der die Kategorie-Nummern untereinander in der linken Spalte stehen, rechts
daneben dann die zu jeder Kategorie gehörende Anzahl von Werten.
So, was ich jetzt noch möchte, ist eine Spalte daneben, in der der
prozentuale Anteil steht. Also wie viel Prozent der Werte gehören zu
Kategorie 1,2,3 usw.

Kann man so eine Anteil-Spalte nicht irgendwie 'vernünftig' hinbekommen?



Füge das Feld mit der Anzahl der Werte ein zweites Mal in den
Datenbereich ein.
Fasse das graue Feld 'Daten' und lasse es auf der daneben liegenden
Zelle mit 'Ergebnis' fallen.
Klicke dann mit der rechten Maustaste in die neue Spalte und wàhle
'Feldeigenschaften'.
Wàhle [Optionen] und stelle 'Daten anzeigen als': % der Spalte ein


2. Frage:
Hierbei geht es um die Sortierung in der Spalte, in der die Zeilenfelder
stehen.
Im obigen Fall habe ich Probleme mit der Sortierung, sobald die Inhalte der
Zeilenfelder keine Zahlen sind.
Stehen dort Nummern, werden diese aufsteigend sortiert, stehen dort Texte,
werden diese nach einem nicht nachvollziehbaren Schema sortiert.
Ersetze ich beispielsweise die Nummern durch Worte (1 => 'eins', 2 => 'zwei'
etc) dann ergibt sich folgende Reihenfolge in der Zeilenfelder-Spalte:

fünf
drei
sechs
zwei
vier
eins
zwölf
sieben
acht
neun
elf
zehn

Das ist weder alphabetisch noch sonstwie logisch sortiert. Ändere ich das
wieder zurück in die Ziffern, wird wieder brav aufsteigend sortiert. Man kann
das zwar manuell mit den AZ bzw ZA-Schaltern umsortieren, aber ich würd's
gerne direkt irgendwo festlegen.



Hier dürfte eine Sortierung in Abhàngigkeit der Werte vorgegeben sein,
oder jemand hat mal von Hand sortiert.

Klicke mit der rechten Maustaste ins Zeilenfeld, wàhle
'Feldeigenschaften', dann [Weitere] und lege hier die Sorteriung für
das Feld fest.


Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für MS-Excel -

Ähnliche fragen