Pivotdatenzuordnen - 2 Arbeitsmappen mit Verknüpfung

24/01/2009 - 17:25 von dari | Report spam
Hallo liebes Forum,

vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

Ich habe 2 Arbeitsmappen:

Datei A (enthàlt eine Unmenge an Daten zu verschiedenen Abteilungen)
Datei B1 (ist ein Bericht für die Abteilung 1)
Datei B2 (ist ein Bericht für die Abteilung 2) usw.

Ich habe in der Datei A einige Daten in Pivots zusammengefasst und
ziehe die Daten per "Pivotdatenzuordnen" in die Datei B. Nun war mir
nicht bekannt, dass die Daten alle weg sind sobald die Quelldatei
(Datei A) geschlossen ist. Der Empfànger aus Abteilung 1 hat keinen
Zugriff auf die Datei A.

Wenn jemand die Datei aufmacht ist nun der gesamte Bericht leer bzw.
die Felder sind gefüllt mit #BEZUG.

Kennt jemand eine Lösung, sodass die Werte stehen bleiben ohne dass
die Quelldatei geöffnet ist?

Vielen Dank schon einmal

Viele Grüße
dari
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
25/01/2009 - 15:34 | Warnen spam
Grüezi dari

dari schrieb am 24.01.2009

Datei A (enthàlt eine Unmenge an Daten zu verschiedenen Abteilungen)
Datei B1 (ist ein Bericht für die Abteilung 1)
Datei B2 (ist ein Bericht für die Abteilung 2) usw.

Ich habe in der Datei A einige Daten in Pivots zusammengefasst und
ziehe die Daten per "Pivotdatenzuordnen" in die Datei B. Nun war mir
nicht bekannt, dass die Daten alle weg sind sobald die Quelldatei
(Datei A) geschlossen ist. Der Empfànger aus Abteilung 1 hat keinen
Zugriff auf die Datei A.



Das ist schlecht und wie bei jedem Bezug zu einer externen Datei ohne diese
auch nicht vermeidbar.

Wenn jemand die Datei aufmacht ist nun der gesamte Bericht leer bzw.
die Felder sind gefüllt mit #BEZUG.



Ja, weil die Quelle fehlt aus der die Daten gelesen wurden.


Kennt jemand eine Lösung, sodass die Werte stehen bleiben ohne dass
die Quelldatei geöffnet ist?



Nein, die kann es nicht geben.

Du musst nach dem Erstellen deiner 'Auswertung' diese kopieren und die
Formeln durch deren Werte ersetzen, dann hast Du eine fixe Darstellung, die
keinen Bezug zur Quelle enthàlt, die sich dann aber auch nicht automatisch
an neue Berechnungn anpasst.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel (@Laptop)

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2000 SP-3]

Ähnliche fragen