Pixelgrafiken und Malware

13/10/2011 - 14:46 von Axel Niersmann | Report spam
Hallo zusammen,

Ist vielleicht nicht 100% OT, aber trotzdem:
Kann eine Pixelgrafik (jpg, bmp, tiff etc pp) theoretisch Malware
transportieren? Oder ist das grundsàtzlich ausgeschlossen?

TIA
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Niersmann
13/10/2011 - 16:05 | Warnen spam
Shinji Ikari schrieb:

Eine Datei mit einer solchen Endung (beispielsweise JPG), kann auch
Malware enthalten (einfach eine virus.exe in virus.jpg umbenennen).
Ob sie dann zur Ausfuehrung kommt haengt auch von der Vorsicht des
Nutzers und den verwendeten Programmen/OS/DLL ab.

Aber es gibt auch Schadcode, der in einer Bilddatei enthalten ist und
darauf abzielt einen entsprechenden Fehler in dem einen oder anderen
Anzeigeprogramm oder der DLL auszunutzen und dadurch das System zu
infiltrieren.




gut, dann danke ich dir und natürlich auch allen anderen für die
klaren Infos.

Schönes Wochenende euch allen
Axel

Ähnliche fragen