Planetenbahnen / Fusion

17/10/2008 - 17:40 von Markus.G | Report spam
Moin,

Die Sonne verliehrt durch Fusion ja Masse.

Das bedeutet, dass sich die Planeten
zwangslàufig immer weiter von der Sonne entfernen.

Weiß jemand dazu zufàllig genauere Zahlen?
Wieviel (Milli-?)Meter Radius das pro Jahr oder so sind?

Gruß,

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gollwitzer
17/10/2008 - 18:02 | Warnen spam
Markus.G schrieb:
Moin,

Die Sonne verliehrt durch Fusion ja Masse.

Das bedeutet, dass sich die Planeten
zwangslàufig immer weiter von der Sonne entfernen.

Weiß jemand dazu zufàllig genauere Zahlen?
Wieviel (Milli-?)Meter Radius das pro Jahr oder so sind?



Na rechne Dir das doch aus. Die Solarkonstante ist 1.4 kW/m^2, d.h. dass
in der Entfernung der Sonne von der Erde die Strahlungsintensitàt 1.4
kW/m^2 ergeben. Daraus rechnest DU mit dem ABstand Erde-Sonne die
Strahlungsleistung der SOnne aus. Diese Energie wird der Fusion
entnommen und radial abgestrahlt, àndert daher den Drehimpuls nicht.
Jetzt setzt Du an, dass der Drehpunkt nàherungsweise in der SOnne liegt,
die Erde denselben Drehimpuls behalten soll und
Zentripetalkraft=Gewichtskraft ist.
Allerdings glaube ich, dass die Sonne mehr Masse durch den SOnnenwind
verliert als durch die Kernfusion.

Christian

Ähnliche fragen