Plasma Desktop

17/06/2013 - 10:37 von Dieter Britz | Report spam
Was ist eigentlich so gut mit diesen plasma desktops?
Es gibt ein kleines Bild (kann man es vergrössern?)
und der Rest des Bildschirms kommt mir recht nutzlos vor,
was vorher DER Desktop war. OK, ich kann da ein schönes
haben (und habe es auch), aber das konnte ich auch vorher
auf den desktop.

Ich übersehe da sicher Vorteile - was sind sie?
Dieter Britz
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
17/06/2013 - 12:51 | Warnen spam
✉ Am Montag, 17. Juni 2013 10:37 schrieb Dieter Britz:

Es gibt ein kleines Bild (kann man es vergrössern?)
und der Rest des Bildschirms kommt mir recht nutzlos vor,
was vorher DER Desktop war.



Ich nehme an es geht um KDE4. Ändere mal in den Desktop-Einstellungen von
der "Standard-Arbeitsflàche" in die "Ordner-Ansicht", und als Ort dann den
"Arbeitsflàchen-Ordner". Dann hast Du in etwa wieder den Desktop, wie Du ihn
von KDE3 her kanntest.

Ich übersehe da sicher Vorteile - was sind sie?



Ich kenne keine; ich kann damit auch nichts anfangen. Lass Dir den Desktop
einfach wieder in der "Ordner-Ansicht" anzeigen.

Martin.
OS : Arch Linux · Kernel: 3.9.6-1-ARCH · KDE: 4.10.4
CPU: Intel(R) Core(TM) i3-3225 CPU @ 3.30GHz
GPU: Intel Corporation Xeon E3-1200 v2/3rd Gen Core (rev 09)

Ähnliche fragen