Plasma Timeout nach KDE Start?

08/07/2013 - 08:03 von Arno Wald | Report spam
Hi,

wenn ich KDE starte, nimmt sich die Oberflàche (Ich tippe auf Plasma und
nicht kwin) meistens (aber nicht immer!?) einen Timeout von etwa 20
Sekunden, bis man sie bedienen kann. Der Desktop sieht also komplett geladen
aus, allerdings bleibt bspw. die Uhr stehen, das KDE-Menü und krunner können
nicht geöffnet werden. Danach làuft dann alles ganz normal. Hat jemand eine
Idee, woran das liegen könnte bzw. wie man das untersuchen könnte?

Ich habe schon versucht, das Hauptpanel komplett zu entfernen und neu
anzulegen und neu zu konfigurieren. Das brachte aber keine Änderung. Auch
hatte ich knemo in Verdacht, aber auch nach Entfernen dessen aus dem systray
ànderte sich nichts. Ein anderer User auf dem gleichen Rechner hat das
Problem auch, wie ich jetzt erfahren habe.

Ubuntu 13.04
KDE 4.10.4 (Habe das Problem aber schon mindestens seit den Anfàngen von
Ubuntu 13.04, wenn nicht sogar vorher schon, was ich aber nicht mehr weiß.)

Gruß,
Arno
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz-Mario Frühbeis
08/07/2013 - 08:51 | Warnen spam
Am 08.07.2013 08:03, schrieb Arno Wald:

Hi,

wenn ich KDE starte, nimmt sich die Oberflàche (Ich tippe auf Plasma und
nicht kwin) meistens (aber nicht immer!?) einen Timeout von etwa 20
Sekunden, bis man sie bedienen kann. Der Desktop sieht also komplett geladen
aus, allerdings bleibt bspw. die Uhr stehen, das KDE-Menü und krunner können
nicht geöffnet werden. Danach làuft dann alles ganz normal. Hat jemand eine
Idee, woran das liegen könnte bzw. wie man das untersuchen könnte?

Ich habe schon versucht, das Hauptpanel komplett zu entfernen und neu
anzulegen und neu zu konfigurieren. Das brachte aber keine Änderung. Auch
hatte ich knemo in Verdacht, aber auch nach Entfernen dessen aus dem systray
ànderte sich nichts. Ein anderer User auf dem gleichen Rechner hat das
Problem auch, wie ich jetzt erfahren habe.

Ubuntu 13.04
KDE 4.10.4 (Habe das Problem aber schon mindestens seit den Anfàngen von
Ubuntu 13.04, wenn nicht sogar vorher schon, was ich aber nicht mehr weiß.)

Gruß,
Arno



Kannst du dann die Maus bewegen?

Ähnliche fragen