Platte >128G an A7V266?

08/09/2008 - 12:55 von Rainer Pehlke | Report spam
Hallo Gruppe,

ich habe ein Asus A7V266 Rev.1.07 mit Via VT8366 und BIOS-Version 1015
Beta 003, welches die letzte war die Asus herausbrachte. Es laufen XP
und Solaris. Nun habe ich bei Asus und anderswo keine eindeutige Info
gefunden, ob ich nun Platten größer als 128GB an dem Teil nutzen kann,
oder nicht. Kann mir jemand darüber Auskunft geben?

Grüße R.

Rainer Pehlke
hf6a078@t-online.de
www.loewenpress.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
08/09/2008 - 18:50 | Warnen spam
Am Mon, 08 Sep 2008 12:55:41 +0200 schrieb Rainer Pehlke:

und Solaris. Nun habe ich bei Asus und anderswo keine eindeutige Info
gefunden, ob ich nun Platten größer als 128GB an dem Teil nutzen kann,
oder nicht. Kann mir jemand darüber Auskunft geben?



Nutzen kann man sie auf jeden Fall. Die Frage ist höchstens, ob das BIOS
sie erkennt und du ohne Umwege davon booten kannst. Das sollte beim ASUS
Award BIOS von 2003 aber der Fall sein.
Wenn du sie eh nicht zum Booten nutzen willst, kannst du eine große Platte
auch einfach im BIOS gar nicht eintragen. Das Betriebssystem greift ja eh
direkt über den Controller auf die Platte zu und das BIOS ist da völlig
egal.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen