Platte für FW800-Gehäuse

05/05/2009 - 22:48 von mocken | Report spam
Hallo,

mal kurz die Frage:

Um die Geschwindigkeit von FireWire 800 auch sinnvoll ausnutzen zu
können (sprich: damit sch das gegenüber FW400 teurere Gehàuse lohnt),
wie schnell muß eine Platte ungefàhr sein?

Konkret / andersrum ausgdrückt:

Gehàuse z.B.:
- MacPower Pleiades Super S-Combo (FW400,FW800,USB2.0, eSATA)

zur Wahl stehende 3,5"-1TB-Platten z.B.:
- Samsung HD103SI Spinpoint F2 EcoGreen (63-104 MB/s)
- Seagate ST31000528AS Barracuda 7200.12 (78-126 MB/)

Die Werte sind min-max aus dem Test der c't 10/2009. Auch bei den
Zugriffszeiten ist die Seagate als 7200er schneller als die 5400er
Samsung, aber das ist im Zusammenhang mit dem FW Interface wohl egal.
Dafür ist sie aber auch etwas lauter und etwas teurer.

Sehe ich das nun richtig, daß
- beide Platten durch ein FW400 Interface gleichermaßen ausgebremst
würden, bzw. dieses gleichermaßen ausreizen würden? (~40MB/s?)

- auch FW800 von den Vorzügen der Seagate gegenüber der Samsung nicht
mehr viel übrig lassen würde? Ich habe keine genauen Angaben zum
Nettodurchsatz von FW800 gefunden, er müßte irgendwo bei ca. 60-70MB/s
liegen, stimmt das, oder hat's jemand etwas genauer?

Guido
 

Lesen sie die antworten

#1 Guenther Fischer
05/05/2009 - 23:07 | Warnen spam
In article <1iz9kl9.1idj7yba2segmN%, Guido
Mocken wrote:

Hallo,

mal kurz die Frage:

Um die Geschwindigkeit von FireWire 800 auch sinnvoll ausnutzen zu
können (sprich: damit sch das gegenüber FW400 teurere Gehàuse lohnt),
wie schnell muß eine Platte ungefàhr sein?

Konkret / andersrum ausgdrückt:

Gehàuse z.B.:
- MacPower Pleiades Super S-Combo (FW400,FW800,USB2.0, eSATA)

zur Wahl stehende 3,5"-1TB-Platten z.B.:
- Samsung HD103SI Spinpoint F2 EcoGreen (63-104 MB/s)
- Seagate ST31000528AS Barracuda 7200.12 (78-126 MB/)



Das Gehàuse könnte thermische Probleme machen. Zwei Baracudas von dem
Typ laufen bei mir einwandfrei, die dritte wurde eindeutig zu heiss.

Ähnliche fragen