Platte klonen bei Umzug auf SSD

11/05/2014 - 11:42 von Stefan Hartmann | Report spam
Hi,

ich möchte in mein Notebook eine SSD einbauen, die ist aber mit 256GB
kleiner als die 500GB Platte.

Ich brauche eigentlich nur die C: Partition, da der Datenteil der Platte auf
extern ausgelagert wird, weil ich die 500GB Platte in ein Gehàuse einbaue.

Jetzt ist aber auch eine Recovery-Partition vorhanden, wie klone ich die
mit, so dass ich auch von SSD ggf. Windows 7 neu installieren kann?

Die 256GB reichen locker für Windows Partition und Recovery Partition.

Welche Software sollte ich benutzen?

Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
11/05/2014 - 12:17 | Warnen spam
Hallo Stefan!

Am 11.05.2014 11:42, schrieb Stefan Hartmann:
Jetzt ist aber auch eine Recovery-Partition vorhanden, wie klone ich die
mit, so dass ich auch von SSD ggf. Windows 7 neu installieren kann?



Informiere dich mal dringend, was man beim Umzug von Win7 von HD auf SSD
beachten muss! Normalerweise erkennt Win7 bei der Installation, ob es
eine SSD ist oder nicht und arbeitet dann ggf. SSD schonender!

Normalerweise konnen gescheite Programme die Partitionen (auch solche)
auch einzeln rueberkopieren bzw. bei freiem Platz im Dateisystem auch
verkleinern.

Oder wenn Recovery gehen wuerde (obersten Absatz nicht vergessen!),
evtl. nur die Systempartition rueberkopieren (eben auf eine kleinere
Ziel-Partition).

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen