Platte umpartitionieren

18/12/2008 - 16:12 von helmut | Report spam
Hallo alle miteinander,

ich habe hier (gebraucht gekauft) einen Rechner, der ungünstig
partitioniert ist:

Partition 1: erweitert (8 GB)
Partition 2: Boot-Partition, NTFS (3 GB)
Partition 3: Linux (9 GB)
Partition 4: Linux (20 GB)
Partition 5: Windowx XP (NTFS, 8 GB - alles von der erweiterten)

Die erweiterte Partition ist zu klein, mindestens die Boot-Partition
möchte ich gern auf FAT32 umstellen.
Noch lieber wàre mir, wenn die Boot-Partition die Nummer 1 wird.

Kann ich das mit "Bordmitteln" machen (Windows oder Linux)?

Viele Gruesse!
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
18/12/2008 - 16:34 | Warnen spam
Helmut Hullen schrieb:

Hallo Helmut,

ich habe hier (gebraucht gekauft) einen Rechner, der ungünstig
partitioniert ist:

Partition 1: erweitert (8 GB)
Partition 2: Boot-Partition, NTFS (3 GB)
Partition 3: Linux (9 GB)
Partition 4: Linux (20 GB)
Partition 5: Windowx XP (NTFS, 8 GB - alles von der erweiterten)

Die erweiterte Partition ist zu klein, mindestens die Boot-Partition
möchte ich gern auf FAT32 umstellen.
Noch lieber wàre mir, wenn die Boot-Partition die Nummer 1 wird.

Kann ich das mit "Bordmitteln" machen (Windows oder Linux)?



Über solche Fragen - gerade von Dir - wundere ich mich schon etwas.
Du glaubst dem Verkàufer, dass die Installationen sauber sind?
Du hàlst eine Platte mit 40 GB für zeitgemàß und ausreichen für zwei
Betriebssysteme?
Du weißt, dass XP die Laufwerksbuchstaben u.a. an der Partition-Nummer
festmacht, also eine Verànderung der Reihenfolge von Partition 1 und 2 dazu
führt, dass XP nicht mehr làuft?
Wenn Du nur Größen àndern willst, ist gparted Dein Stichwort.
http://gparted.sourceforge.net/

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen