Platten tauschen und Daten sichern/kopieren

04/12/2008 - 11:22 von Carsten Boehlke | Report spam
Hallo.

Ich habe einen SBS2003, dessen Datenpartition zu klein geworden ist. Leider
sind alle Plattenplàtze im Server voll, so dass ich keine neuen Platten
einbauen und kopieren kann. Eine Idee wàre, alle Daten auf eine externe
USB-Platte zu kopieren, die Platten zu tauschen und zurück zu kopieren (das
natürlich via Robocopy), die andere Idee wàre, vorher eine Bandsicherung zu
machen und dann einen Restore auf die neuen Platten. Bei beiden Varianten
sind allerdings, so schàtze ich, meine Freigaben verloren (das wàre nicht
das allergrößte Drama), oder? Meine eigentliche Frage ist aber, ob es ein
Tool gibt, das, sollte ich die Variante mit der USB-Platte wàhlen, mir sagt,
das Quelle und Ziel identisch sind oder ob mir beim kopieren evtl. etwas
durch die Lappen gegangen ist.
Oder kennt jemand eine bessere Möglichkeit, die Daten von den alten auf die
neuen zu bekommen.
(sind ca. 140GB auf drei Platten, Raid5).

Danke und Gruß

Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
04/12/2008 - 11:56 | Warnen spam
Hi Carsten,

Ich habe einen SBS2003, dessen Datenpartition zu klein geworden ist.
Leider sind alle Plattenplàtze im Server voll, so dass ich keine neuen
Platten einbauen und kopieren kann. Eine Idee wàre, alle Daten auf eine
externe USB-Platte zu kopieren, die Platten zu tauschen und zurück zu
kopieren (das natürlich via Robocopy), die andere Idee wàre, vorher eine
Bandsicherung zu machen und dann einen Restore auf die neuen Platten. Bei
beiden Varianten sind allerdings, so schàtze ich, meine Freigaben verloren
(das wàre nicht das allergrößte Drama), oder? Meine eigentliche Frage ist
aber, ob es ein Tool gibt, das, sollte ich die Variante mit der USB-Platte
wàhlen, mir sagt, das Quelle und Ziel identisch sind oder ob mir beim
kopieren evtl. etwas durch die Lappen gegangen ist.
Oder kennt jemand eine bessere Möglichkeit, die Daten von den alten auf
die neuen zu bekommen.
(sind ca. 140GB auf drei Platten, Raid5).



Kurzanleitung:

+ Ggf. Volumenschattenkopie des betroffenen Laufwerkes löschen bzw.
deaktivieren
+ Backup des betroffenen Laufwerkes mit NTBackup auf externes Medium anlegen
+ Neue Laufwerke einbauen und mit gleichen Laufwerksbuchstaben zuordnen
+ Ordnerstruktur aus Backup mit Sicherheitseinstellungen
(NTFS-Berechtigungen) zurücksichern
+ Ggf. Freigabezuordnung wiederherstellen (s.u.)
+ Ggf. Volumenschattenkopie des betroffenen Laufwerkes erneut aktivieren


Hintergrundinformationen:

Backing Up and Restoring Windows Small Business Server 2003
-> Backing Up and Restoring Individual Files and Folders
-> Restore individual files from backup media
http://www.microsoft.com/smallbusin...s2003.mspx

Saving and restoring existing Windows shares
http://support.microsoft.com/kb/125996/en-us

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen