Platzhaltersuche in Word buggy?

10/07/2009 - 02:35 von Frank Glück | Report spam
Hallo zusammen,

auch nach meinem Umstieg auf Word 2007 stelle ich immer wieder fest, dass
man sich auf die Platzhaltersuche von Word wohl nicht wirklich verlassen
kann. Oder fàllt Euch ein guter Grund ein, warum der nachfolgende
Suchausdruck von Word einfach abgelehnt wird ("Der Text im Feld 'Suchen
Nach' enthàlt einen ungültigen Mustervergleich.")?

((Teil [0-9]@), ){0;1}Rdn. \<[0-9]@\>

Gefunden werden sollen also Dinge wie
"Teil 1, Rdn. 12"
aber beispielsweise auch nur
"Rdn. 12"
(falls davor eben keine Angabe zum Teil steht).

Und einen Ersatz für das u.a. in Perl-Syntax übliche OR-Zeichen ("|") gibt
es in Word wohl auch nicht?

Danke und schöne Grüße,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Glück
10/07/2009 - 02:40 | Warnen spam
... mal ganz abgesehen davon, dass auch der Quantifizierer ("Anzahl
Vorkommen") nicht - wie die Dokumentation schon seit mind. Word 2003
fàlschlich behauptet - ein Komma, sondern ein Semikolon als Trennzeichen
für die beiden Werte erwartet. Deshalb "{0;1}" statt "{0,1}".

Ähnliche fragen