platzsparendes Image erstellen

02/12/2015 - 11:24 von Andreas Hermann | Report spam
Hallo liebe Gruppe!

Für eine neue Workstation habe ich eine komplett neue (und saubere)
Installation gemacht. Das Ganze ist jetzt auf einer 512GB SSD, die
allerdings (natürlich) bei Weitem nicht voll ist.

Damit die Installation neuer Workstations in Zukunft schneller geht,
möchte ich gerne ein Image der Installation abspeichern. Damit das
möglichst universell und überall nutzbar ist, habe ich es mit
Linux-Hausmitteln gemacht. Effektiv habe ich die SSD mit dd komplett
kopiert und den Strom mit pbzip2 komprimiert. Das Ergebnis ist aber immer
noch viel zu groß. Ist auch nicht ganz verwunderlich, weil dd versteht
nichts von dem Inhalt der Dateisysteme und die SSD enthielt Zufallszahlen,
die sich auch nicht so optimal packen lassen.

Das kann man doch sicherlich eleganter machen, oder? Doch irgendwie hat
jede Anwendung, die ich mir dazu angesehen habe, einen Haken.
Mir ist Clonezilla z.B. untergekommen. Das ist aber eher eine komplette
Distro als eine Anwendung. Ich will ja weiterarbeiten können, wàhrend das
Klonen làuft. gparted ist bei uns standardmàßig installiert, aber damit
kann ich nur einzelne Partitionen, nicht aber die ganze Platte klonen
(wodurch ich den ganzen Boot-Krams von Grub von Hand machen müsste).

Gibt es ein brauchbares Klon-Werkzeug, das so liest wie dd, aber versteht
was es da liest und deshalb erkennt, dass eine Festplatte bzw. Parition
leer ist?

Viele Grüße!
Andi
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Angenendt
02/12/2015 - 13:28 | Warnen spam
Well, Andreas Hermann wrote:
Das kann man doch sicherlich eleganter machen, oder?



Welche Distribution? Ich würde sowas über einen Autoinstaller machen,
der sich dann überall die gleichen Pakete zieht und auch die
Partitionierung erstellt.

Bei RHEL/CentOS/Scientfic/Fedora ist das kickstart, bei Suse sollte das
autoyast/autoinstall sein, bei Debian und Ubuntu gibt es bestimmt auch
was.

Wenn du imagebasiert arbeiten willst: Eventuell ist SystemImager
<https://github.com/finley/SystemImager> was für dich. Bin ich gerade
drüber gestolpert, selbst genutzt habe ich das noch nicht.

Cheers,

Ralph
His goal in life was to be an echo

Ähnliche fragen