Play Store verschweigt Zugriffsrechte

13/07/2014 - 16:56 von Greg N. | Report spam
Ich weiß nicht, seit wann das so ist, aber heute ist mir aufgefallen,
dass der Play Store bei der Installation einer neuen App dem Benutzer
nicht mehr alle Zugriffsrechte zur Genehmigung vorlegt.

Ein Beispiel: Heute hab ich "Mighty Grocery" installiert. Der
Installationsdialog sagt:

...benötigt Zugriff auf Fotos/Medien/Daten

nach der Installation hab ich die Zugriffsrechte angeschaut, und siehe
da, die App hat Zugriff auf

...access_network_state
...disable_keyguard
...internet
...wake_lock
...read_external_Storage
...write_external_storage

Die letzten beiden sind wohl die, die mit "Zugriff auf
Fotos/Medien/Daten" gemeint waren. Aber die anderen? Insbesondere der
Internet-Zugriff schockiert mich. Ich möchte eigentlich schon gefragt
werden, ob eine App heim funken darf.

Kann mir jemand diesen Sachverhalt erklàren?
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Ritberg
13/07/2014 - 17:00 | Warnen spam
Am 13.07.2014 16:56, schrieb Greg N.:
Ich weiß nicht, seit wann das so ist, aber heute ist mir aufgefallen,
dass der Play Store bei der Installation einer neuen App dem Benutzer
nicht mehr alle Zugriffsrechte zur Genehmigung vorlegt.

...



http://www.heise.de/newsticker/meld...11827.html

Ähnliche fragen