Plextor PX-LB950UE und Xlayer BD 25GB Rohlinge

16/07/2011 - 14:52 von Alfred Molon | Report spam
Ich habe mir nun das Plextor PX-LB950UE besorgt und die mitgelieferte
Cyberlink Bluray Disc Suite Software installiert. Verbindung zum
Notebook PC (Core 2 Duo 2,4GHz, 8GB RAM, Vista 64) über esata.

Eine Verbatim DVD DL hat er problemlos in 20 Minuten gebrannt, soweit so
gut.

Beim Versuch eine Bluray 25GB (Xlayer 25GB 4x) zu brennen, gibt es aber
Probleme. Mit der Bluray Disc Suite vergehen erstmal 26 Minuten bevor
irgendwas passiert. Der Rechner ist aber in dieser Zeit weitgehend
lahmgelegt. Danach ist der Brennvorgang nach weiteren 25 Minuten
abgeschlossen, in Summe 50 Minuten.

Allerdings sind auf der BD keine Daten drauf (??).

Jetzt probiere ich gerade mit der Burn4Free Software die BD zu brennen.
Richtig erkannt hat Burn4Free die BD nicht, denn er meldet einen
Brennvorgang auf einer CD bei 306x (über 45MB/s).

Tatsàchlich sind jetzt (14:50 Uhr) 31 Minuten vergangen und er hat erst
42% der Daten gebrannt. Jetzt bin ich gespannt, ob nach der Brennung,
Daten auf den BD drauf sind und ob sie lesbar sind.

Warum hat es mit der Cyberlink Software so lange gedauert und dann doch
nicht geklappt?

Alfred Molon
http://www.molon.de - Photos of Asia, Africa and Europe
 

Lesen sie die antworten

#1 Alfred Molon
16/07/2011 - 15:08 | Warnen spam
So und jetzt (15:05) hat er den Brennvorgang mit einem Fehler
abgebrochen...

Alfred Molon
http://www.molon.de - Photos of Asia, Africa and Europe

Ähnliche fragen