Ploetzlich keine KDE3-Anmeldung mehr

21/02/2010 - 13:26 von Gunter Lindemann | Report spam
Hallo,

ich arbeite mit Suse 11.0 im Produktiveinsatz noch mit KDE3,
habe aber KDE4 parallel installiert, um mich Schritt für
Schritt umzugewöhnen.

Gestern, nach dem Abmelden aus KDE3, kam im KDM plötzlich
die Meldung, KDE3 sei nicht mehr verfügbar und seidem kann
ich nur noch KDE4 starten. Hat jemand eine Ahnung, was da
passiert sein kann und wie ich KDE3 bei der Anmeldung wieder
auswàhlen kann?

Gruß, Gunter
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Steinmetzger
21/02/2010 - 16:00 | Warnen spam
Gunter Lindemann wrote:

Hallo,

ich arbeite mit Suse 11.0 im Produktiveinsatz noch mit KDE3,
habe aber KDE4 parallel installiert, um mich Schritt für
Schritt umzugewöhnen.

Gestern, nach dem Abmelden aus KDE3, kam im KDM plötzlich
die Meldung, KDE3 sei nicht mehr verfügbar und seidem kann
ich nur noch KDE4 starten. Hat jemand eine Ahnung, was da
passiert sein kann und wie ich KDE3 bei der Anmeldung wieder
auswàhlen kann?

Gruß, Gunter



Das klingt eher nach nem Suse-Problem. Unter /etc/X11/Sessions liegen die
Dateien für beim Login auswàhlbare Sitzungen, möglicherweise wurde da die
KDE3-Version entfernt. Bei mir (Gentoo) wird diese Datei durch kdebase-
startkde bereitgestellt. Schau mal, ob es bei Dir ein Paket dieses oder
àhnlichen Namens gibt.
Gruß | Greetings | Qapla'
Rettet die Tierwelt! - Tragt keine Pudelmützen!

Ähnliche fragen