Ploetzlich unerwuenschter Aufdruck "Kopie"

07/02/2009 - 13:37 von Martin Jenniges | Report spam
Hallo,


ich arbeite in der Druckerei einer BW, dort ist auch ein grosser
Multifunktions-Farblaser im Einsatz.


Letzten Mittwoch druckte ich ohne Probleme ein Dokument aus, am Freitag
musste ich es wieder drucken, und da bemerkte ich zu meinem Erstaunen,
dass auf jeder Seite der Zusatz "Kopie" aufgedruckt war.

Im PDF-Doc ist der Zusatz nicht und im Ausdruck vom Mittwoch auch nicht;
und natuerlich wurde das Doc nicht geaendert.


Wo kommt denn nun der Aufdruck her?Hard- und Software

Drucker: Xerox DC 700 mit Server

Computer: Mac G5 mit OS X 10.3.9 und Adobe Acrobat Reader 8 sowie von
Xerox Command Workstation fuer Mac

Das Doc wurde spaeter von einem Windows-PC auf den gleichen Drucker
gedruckt, kein unerwuenschter Aufdruck "Kopie".

Vermutung meines Kollegen: Fehler in der Mac-Software,

Meine Verdachtspunkte:

- Zwischen Adobe Acrobat Reader und dem Drucker wurde der Aufdruck
hinzugefuegt; nur wo ?

- Was mir spaeter eingefallen ist, mein Vorgesetzter hat kurz bevor ich
den Druckauftrag abschickte, ein Blatt kopiert.
Wenn das der Grund waere, waere es ein Softwarefehler des Druckers.


Habt ihr andere Loesungen oder Vermutungen ?


vielen Dank im Voraus


Martin Jenniges

martinjenniges@skynet.be
 

Lesen sie die antworten

#1 gerrit.brodmann
07/02/2009 - 15:36 | Warnen spam
Martin Jenniges wrote:

Hallo,


ich arbeite in der Druckerei einer BW,



Einer Bundewehr? Gibt es mehrere?

dort ist auch ein grosser
Multifunktions-Farblaser im Einsatz.


Letzten Mittwoch druckte ich ohne Probleme ein Dokument aus, am Freitag
musste ich es wieder drucken, und da bemerkte ich zu meinem Erstaunen,
dass auf jeder Seite der Zusatz "Kopie" aufgedruckt war.

Im PDF-Doc ist der Zusatz nicht und im Ausdruck vom Mittwoch auch nicht;
und natuerlich wurde das Doc nicht geaendert.


Wo kommt denn nun der Aufdruck her?Hard- und Software

Drucker: Xerox DC 700 mit Server

Computer: Mac G5 mit OS X 10.3.9 und Adobe Acrobat Reader 8 sowie von
Xerox Command Workstation fuer Mac

Das Doc wurde spaeter von einem Windows-PC auf den gleichen Drucker
gedruckt, kein unerwuenschter Aufdruck "Kopie".

Vermutung meines Kollegen: Fehler in der Mac-Software,



Ja, Mac taugt eben nicht 8-)

Ernsthaft:
Schau Dir den Treiber an, die Einstellungen. Bei vielen Druckern
kannst Du im Treiber ein beliebiges "Wasserzeichen" einstellen,
welches dann bei jedem Druck im Hintergrund mitgedruckt wird.

Wenn das jmd am Mac eingestellt hat, erfolgen (je nachdem wo er es
eigestellt hat) ggfls. alle Drucke mit diesem Wasserzeichen, wàrend
anderer Rechner davon nicht berührt sind.


Fotografie und Foto - Kunst aus Braunschweig
photography - art - sketches: http://gerrit.brodmann.com
LARP macht Sexy - Mittelalter und Fantasy: http://derLARPfotograf.de
One Minute/Random Photoart: http://one-minute.info

Ähnliche fragen