Plötzlich keine WLan-Verbindung mehr

25/03/2008 - 16:00 von Georg Hübner | Report spam
Hallo,

heute morgen wollte ein Rechner mit PCI WLAN-Karte (Netgear WG311T)
keine Verbindung zum Router (Speedport W 701V) mehr aufbauen.
Der Router wurde aber im Netgear Konfigurationstool, sowie in der
Windows XP Netzwerkkonfiguration gefunden.
Eine Update des aktuellsten Treiber und Utility-Software von Netgear
brachte keinen Erfolg.

Erst als ich mit den Verschlüsselungseinstellungen rumprobiert habe,
wurde die Verbindung wieder hergestellt.
Die ursprüngliche Sicherheitseinstellung war im Router und PC:
WPA2 (AES) mit Pre-shared Key.
Und mit diesen Einstellungen funktioniert die Verbindung seit heute
morgen nicht mehr.
Erst nachdem ich im Router die Einstellung auf WPA (TKIP) mit Pre-shared
Key und neuem Schlüsselwort geàndert und auf dem PC die Einstellung WPA2
(AES) mit Pre-shared Key belassen und nur das neue Schlüsselwort
eingegeben hatte, funktionierte die Verbindung wieder.

Auf dem PC ist in letzter Zeit keine neue Hard- und Software (auch kein
Windows-Update) installiert worden. Ebenso sind keine E-Mails abgefragt
worden. Gesurft wurde nur auf bereits mehrmal besuchten und bekannten
Seiten.

Bei welchem Geràt (Router oder WLan-Karte) kann ich jetzt den Fehler
vermuten? Woran kann es liegen?

Mfg


Georg Hübner
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
25/03/2008 - 18:46 | Warnen spam
Hallo Georg!

Georg Hübner schrieb:
heute morgen wollte ein Rechner mit PCI WLAN-Karte (Netgear WG311T)
keine Verbindung zum Router (Speedport W 701V) mehr aufbauen.
Der Router wurde aber im Netgear Konfigurationstool, sowie in der
Windows XP Netzwerkkonfiguration gefunden.
Eine Update des aktuellsten Treiber und Utility-Software von Netgear
brachte keinen Erfolg.

Erst als ich mit den Verschlüsselungseinstellungen rumprobiert habe,
wurde die Verbindung wieder hergestellt.
Die ursprüngliche Sicherheitseinstellung war im Router und PC:
WPA2 (AES) mit Pre-shared Key.
Und mit diesen Einstellungen funktioniert die Verbindung seit heute
morgen nicht mehr.
Erst nachdem ich im Router die Einstellung auf WPA (TKIP) mit Pre-shared
Key und neuem Schlüsselwort geàndert und auf dem PC die Einstellung WPA2
(AES) mit Pre-shared Key belassen und nur das neue Schlüsselwort
eingegeben hatte, funktionierte die Verbindung wieder.

Auf dem PC ist in letzter Zeit keine neue Hard- und Software (auch kein
Windows-Update) installiert worden. Ebenso sind keine E-Mails abgefragt
worden. Gesurft wurde nur auf bereits mehrmal besuchten und bekannten
Seiten.

Bei welchem Geràt (Router oder WLan-Karte) kann ich jetzt den Fehler
vermuten? Woran kann es liegen?



Als ich das letzte mal sowas hatte (hab da allerdings nicht an den
Schluesseln rumgespielt und auch merfache manuelle Reconnect-Versuche
haben nichts gebracht), lag es vermutlich daran, dass ein "netter"
Nachbar sein WLAN in Betrieb genommen hat und assozialerweise genau den
gleichen Kanal genommen hat, obwohl es noch soviele freie Kanaele gab ->
Wechsel mal den Kanal mit ein paar Kanaelen Abstand.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen