Plug and Pray: Joystick wird nicht installiert!?

16/10/2007 - 21:41 von Alexander Jungmann | Report spam
Guten Abend

Meine Joysticks (USB) von Saitek und Logitech werden nicht installiert!
Wer kann mir verraten, wie ich die Dinger in Betrieb nehme?

Besitze an meinem Notebook 4 USB-Ports, nutze zudem ein passives
Mini USB-Hub mit insgesamt 4 Anschlußmöglichkeiten und bin mir
ob der bekannten Probleme damit bewußt.

Konnte bisher sàmtliche Unwegsamkeiten durch eine Doppelinstallation
des jeweiligen Treibers beheben. Nur leider scheint es für Joysticks keine
verwendbaren Treiber zu geben, die mich retten könnten!

Im Geràte-Manager erscheint die korrekte Bezeichnung des Joysticks,
mit einem vorangestellten Fragezeichen, an das sich ein gelbes Ausrufezeichen
anhàngt!

Beim einstöpseln des Spielgeràtes, verlangt Windows eine Treiber, den ich
bekanntermaßen nicht liefern kann.

Sànk Juh wàrie matsch!

Betriebssystemname Microsoft Windows XP Home Edition
Version 5.1.2600 Service Pack 2 Build 2600
Systemhersteller TOSHIBA
Systemmodell Satellite M70
Systemtyp X86-basierter PC
Prozessor x86 Family 6 Model 13 Stepping 8 GenuineIntel ~1729 Mhz
BIOS-Version/-Datum TOSHIBA V1.10, 15.09.2005
SMBIOS-Version 2.34
Gesamter realer Speicher 1.024,00 MB
Verfügbarer realer Speicher 263,88 MB
Gesamter virtueller Speicher 2,00 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 1,96 GB
Größe der Auslagerungsdatei 2,40 GB
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
16/10/2007 - 23:13 | Warnen spam
Alexander Jungmann schrieb:

Hallo Alexander,

Im Geràte-Manager erscheint die korrekte Bezeichnung des Joysticks,
mit einem vorangestellten Fragezeichen, an das sich ein gelbes
Ausrufezeichen anhàngt!



Systemsteuerung, System, Erweitert, Umgebungsvariablen, Systemvariablen,
Neu,
Name: devmgr_show_nonpresent_devices Wert: 1
Systemsteuerung beenden und neu aufrufen.
Im Geràtemanager über Ansicht, ausgeblendete Geràte anzeigen.
Stöpsel die Joysticks aus und lösche sie im Geràte-Manager.

Beim einstöpseln des Spielgeràtes, verlangt Windows eine Treiber, den
ich bekanntermaßen nicht liefern kann.



Die Datei InfCache.1 im Ordner C:\windows\inf löschen. Die Datei wird bei
Neustart wieder angelegt.

Start, Ausführen, regedit
Mal überprüfen und bei Abweichung korrigieren:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\
Name: DevicePath
Typ: REG_EXPAND_SZ
Wert: %SystemRoot%\inf

Neustart.
Joystick einstöpseln.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen