Plutonium im Boden von Fukushima.

28/03/2011 - 18:12 von Aguirre | Report spam
Laut FTD
Na Servus Freunde.
Der Zug ist abgefahren.
Lang lebe die ATOMKRAFT
REIN IN DIE STRAHLENDE ZUKUNFT
(das ist natürlich alles nur Probaganda)
NATÜRLICH
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter
28/03/2011 - 21:44 | Warnen spam
Am 28.03.2011 18:12, schrieb Aguirre:
Laut FTD
Na Servus Freunde.
Der Zug ist abgefahren.
Lang lebe die ATOMKRAFT
REIN IN DIE STRAHLENDE ZUKUNFT
(das ist natürlich alles nur Probaganda)
NATÜRLICH



Ja der Super-Gau ist da. Grün leuchtende Energie strömt jetzt aus allen
Undichtigkeiten des Systems und ist nicht mehr aufzuhalten.

Dieses Risiko konnte man nicht vorhersehen, man hatte es nicht geahnt,
man hat diese Gefahr nicht vorher bedacht.

Die schwarzen schwitzen, grüner Dampf strömt aus allen Ritzen.
Eigentlich dachte man, ein solcher GAU sei unmöglich

Ähnliche fragen